VLC – für alle(s) mit Medien

Screenshot von VLC
VLC ist das Schweizer Taschenmesser für Audio- und Video: das Programm kann alle Datei-Formate abspielen, streamen, aufnehmen, umwandeln oder sogar Radios und Podcasts empfangen.

Wenn du nur ein einziges Programm auf eine einsame Insel mitnehmen dürftest…

…sollte es VLC sein. Du wirst jede Menge Zeit haben und eh nur die Musik und Filme auf deinem Gerät. Und kein Ladegerät. 😉

VLC ist das Programm für alles, was mit Multimedia, Audio und Video zu tun hat:

  • Du willst einen Film gucken?
    Klar! Von BluRay über DVD bis Streaming kann VLC alles.
  • Du willst weltweit freie Radio-Kanäle oder Podcasts Anhören?
    Ist in der Playlist schon voreingestellt.
  • Deine Musikbibliothek willst du nach Interpreten und Titeln ordnen?
    Musik kannst du direkt in VLC taggen.
  • Du willst deinen Desktop im Netzwerk Streamen, damit du anderen ein Tutorial live zeigen kannst?
    Sicher, VLC kann das.
  • Videos und Musik soll VLC direkt im Browser abspielen? Ja.
  • Deine Datei in ein anderes Format umwandeln? Kein Problem.
  • Du hast nur eine Kommandozeile und willst deine Filme als ASCII-Art ansehen? Äh, na gut.

Musik hören geht natürlich auch…

VLC gibt es für alle Plattformen – sogar Android und iOS.

https://www.videolan.org/vlc/

Hilfe


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

1 thought on “VLC – für alle(s) mit Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.