Mailinglisten für Gruppen und Projekte

Screenshot der "Onlinteools"-Webseite des ZfN mit der hervorgehobenen Option "Mailingliste"
In den „Onlinetools“ des ZfN kannst du einfach Mailinglisten für verschiedene Zwecke anlegen.

Für ein größeres Projekt oder eure Initiative braucht ihr einen E-Mail Verteiler?

Dann benutzt eine Mailingliste!

Mailinglisten sind (oder auch “Mailverteiler”) sind immer dann gut, wenn du regelmäßig denselben Menschen E-Mails schreibst und dabei eigentlich immer alle erreichen willst. Auch alle anderen können ganz einfach wieder an alle (zurück)schreiben.

Der Vorteil ist: alle müssen sich nur eine einzige E-Mail-Adresse merken. Die Mailingliste schickt deine E-Mail dann weiter an alle Personen, die auf der Liste stehen.

Neben dieser Grundfunktion gibt es dabei noch einige Extras:

  • jemand kann die Beiträge Moderieren, falls doch nicht alle Menschen auf der Liste einfach schreiben können sollen
  • du kannst jeweils zusammenfassend alle E-Mails einmal pro Woche oder Monat bekommen
  • es kann ein Archiv aller bisherigen Nachrichten geben, so dass neue Personen sich “einlesen” können

Mailinglisten gibt es auf der ZfN-Seite unter “E-Mail” oder in den ZfN-Onlinetools. Nachdem du dort einen Wunschnamen eingegeben hast, bekommst in wenigen Minuten eine Bestätigung. Danach trägst du die benötigten E-Mail-Adressen dort ein und kannst anschließend deine erste Rundmail verfassen.

https://www.uni-bremen.de/zfn/weitere-it-dienste/e-mail

Hilfe


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.