Tests erstellen

von | Mai 6, 2020

Bei allen drei Möglichkeiten gelangen Sie zur gleichen Seite.

Um einen Frageborgen zu erstellen, wählen Sie „+ Fragebogen erstellen“ aus.

Sie gelangen auf die Seite, auf die Sie auch zugreifen können, wenn Sie in dem Fragebogen-Tool auf Ihrer Profilseite das Plus auswählen.

Sie haben die Möglichkeit, einen Titel für den Fragebogen auszuwählen. Dieser sollte nicht zu lang sein und kann z.B. auch nur in einem Wort das Thema der Umfrage umfassen. Sie müssen keinen Titel angeben, allerdings ist es für die anderen Nutzer sinnvoll und übersichtlicher, wenn die Umfrage einen Titel erhält. Wenn Sie keinen Titel angeben, wird dieser automatisch aus der Fragestellung übernommen.

Wählen Sie „Test hinzufügen“ aus, um einen Test hinzuzufügen.

Setzten oder entfernen Sie die Häkchen bei Anonym teilnehmen. Die Auswertung kann anonym oder personalisiert stattfinden. Bei einer personalisierten Auswertung haben Sie als Umfragenersteller die Möglichkeit, zu sehen wer welche Antwortmöglichkeit(en) gewählt hat. Bedenken Sie aber, dass dies dazu führen kann, dass weniger Nutzer bei ihrer Umfrage abstimmen!

Sollen die Teilnehmer ihre Antworten immer wieder zurücknehmen und neu abstimmen dürfen, setzten Sie das Häkchen beim Teilnehmer dürfen ihre Antworten revidieren Wenn jeder nur einmal endgültig abstimmen soll, entfernen Sie das Häkchen.

Mit dem Auswählen des Mülleimers löschen Sie Ihre Frage.

Sie können mehrere Fragen hinzufügen. Wählen Sie dazu „Test hinzufügen“ aus. Außerdem können Sie Umfragen und Tests kombinieren. Wählen Sie dazu „Frage hinzufügen“ aus.

Sie können den Fragebogen sofort starten oder einen bestimmten Zeitpunkt angeben, zu dem der Fragebogen automatisch gestartet werden soll. Sie können das Feld auch leer lassen, so können sie den Fragebogen manuell starten. Verfahren Sie beim Endzeitpunkt analog zum Start.

Setzten oder entfernen Sie die Häkchen bei Anonym teilnehmen. Die Auswertung kann anonym oder personalisiert stattfinden. Bei einer personalisierten Auswertung haben Sie als Umfragenersteller die Möglichkeit, zu sehen wer welche Antwortmöglichkeit(en) gewählt hat. Bedenken Sie aber, dass dies dazu führen kann, dass weniger Nutzer bei ihrer Umfrage abstimmen!

Sollen die Teilnehmer ihre Antworten immer wieder zurücknehmen und neu abstimmen dürfen, setzten Sie das Häkchen beim Teilnehmer dürfen ihre Antworten revidieren Wenn jeder nur einmal endgültig abstimmen soll, entfernen Sie das Häkchen.

Bestimmen Sie zum Schluss, ob oder wann die Teilnehmenden die Ergebnisse einsehen können. Sie haben die Auswahl zwischen „Wenn Sie geantwortet haben“, „Nach der Befragung“ oder „Nie“.

Dann Speichern Sie Ihren Fragebogen.

 
 

Bei weiteren Fragen, Anregungen und/oder Unterstützungsbedarf wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

info@elearning.uni-bremen.de

Zur Werkzeugleiste springen