Juli 2021

  • 09.07.2021, 19 Uhr, Haus der Wissenschaft Bremen und auf Zoom:

Vortrag von Prof. Dr. Rudolf Lüthe (Aachen): „Vom rechten Maß. Ein Beitrag Camus‘ zur Theorie des gelingenden Lebens.“

Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://uni-bremen.zoom.us/j/97763552198?pwd=UUVqK1ByWXVoZS9DMFoxLzBwbEN5Zz09
Kenncode: 942362

 

  • 21.07.2021, 19 Uhr, Haus der Wissenschaft Bremen und auf Zoom:

Vortrag von Holger Vanicek (Vorsitzender der Albert Camus Gesellschaft): „Die Zerrissenheit in Camus‘ Die Pest“

Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://uni-bremen.zoom.us/j/97743760184?pwd=TXljT0JqdzNGeVowQzBNSVdaZDZ1QT09
Kenncode: 252954

 

Oktober 2021

  • 18.10.2021: „Camus, Algerien und die Solidarität“. Ein Gespräch zwischen Prof. Dr. Elisabeth Arend und Dr. Svantje Guinebert im Institut Français de Brême.

 

  • „Solidarität und Engagement in der Zivilgesellschaft“: Eine Podiumsdiskussion im Institut Français de Brême, mit Prof. Dr. Gisela Febel (Romanistik), Prof. Dr. Frank Nullmeier (Politikwissenschaften), Prof. Dr.  Cornelius Torp (Geschichtswissenschaft) und Prof. Dr. Georg Mohr (Philosophie).

 

November 2021

04. und 05.11.2021: Abschlussveranstaltung des Projekts:

(Mit Camus) Solidarität neu befragen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.