Foraminiferen – „Kammer” das noch sehen?

Von Christoph Kulmann und Greta Sondej

Foraminiferen (auch Kammerlinge genannt) sind Einzeller, die in der Regel ein vielkammeriges Gehäuse besitzen, welches je nach Art unterschiedlich gebaut sein kann. Diese sind die Stars im Projekt FORALEX (FORAminifera Low earth orbit EXperiment), in welchem wir deren Verhalten und Schalenwachstum in der Schwerelosigkeit untersuchen.

Abb.1: Links: Großaufnahme einer Foraminifere mit Pseudopodien; rechts: Vier Foraminiferen im direkten Größenvergleich mit einem Stecknadelkopf.

Und was sind das jetzt für Lebewesen? Ehrlich, Sie sind nicht die Ersten, die sich diese Frage stellen. Auch wir hatten am Anfang Schwierigkeiten, unseren Mitmenschen zu vermitteln, mit welchen Organismen wir überhaupt arbeiten.

Foraminiferen sind klein und leben überwiegend...

Read More