Nach sechs Wochen in der Sprachschule, habe ich mich schon sehr an den Unterrichtsalltag und das Leben in Barcelona gewöhnt. Überwiegend gebe ich Deutschstunden auf dem Niveau B1 und B2. Es ist sehr interessant zu sehen, welche Fortschritte die SchülerInnen machen. Ich unterrichte vor allem SchülerInnen mittleren und höheren Alters. Die didaktische Grundlage sind Bücher verschiedener Verlage. Ich hätte allerdings vorher niemals gedacht, dass die Vorbereitungszeit für 90 min Unterricht so intensiv sein kann. Ich benötige etwa zwei Stunden Vorbereitungszeit und es ist natürlich nicht ausreichend nur die Bücher als Grundlagen zu nutzen. Zusatzmaterialien, die die unterschiedlichen Kompetenzen trainieren müssen ergänzend den Unterricht füllen und abwechslungsreicher machen. Ich finde dabei vor allem schön, welche Vielfalt an didaktischen Materialien dabei entdeckt und kreativ sein kann. Und natürlich auch, und das finde ich am wichtigsten, auf die Bedürfnisse und Interessen der SchülerInnnen eingehen kann. Außerdem kann man selbstbestimmt arbeiten und seinen Unterricht individuelle gestalten.

Ich den kommenden Tagen werde ich Schüler in Spanisch als Fremdsprache unterrichten, ich bin gespannt, welche Herausforderungen sich dabei ergeben werde.

 

Zur Werkzeugleiste springen