Du befindest dich auf der Bibliothekstraße, steuerst geradewegs auf unseren Boulevard zu und fragst dich mal wieder, was das für ein Gebäude ist, das da auf der rechten Seite vor dem MZH steht? Das ist das Sekretariat für Studierende (SfS) – dein Helfer für alle Fälle. Das SfS ist dein persönlicher Ansprechpartner für Formalitäten jeder Art. Dort findet ihr das passende Dokument für einfach alles und auch einen kompetenten Menschen, der euch unter die Arme greift, wenn es brenzlig im Studium wird. Aber was genau macht das Sekretariat für Studierende?

Bewerbung um einen Studienplatz

Eine der wichtigsten Fragen, wenn man sich dazu entschlossen hat ein Studium anzutreten, ist, was soll ich denn überhaupt für ein Fach wählen? Und studiere ich es dann in einer Kombi mit einem anderen Fach? Oder will ich vielleicht doch später Lehrerin oder Lehrer werden?

Das SfS hilft euch bereits bevor ihr überhaupt an der Uni eingeschrieben seid: Mit persönlichen Beratungsstunden, nehmen sich die jeweiligen Helferinnen und Helfer dort viel Zeit für euch und versuchen ihr Bestes, für euch das passende Studium zu finden. Außerdem erinnern sie euch an Formalien, die bei Bewerbungen beachtet werden müssen. Dazu zählen unter anderem euer Abi-Zeugnis, Anträge, Fristen und auch Zulassungsverfahren und Voraussetzungen für die jeweiligen Studiengänge.

Das erste Mal, als ich das Sekretariat für Studierende zu schätzen gelernt habe, war als ich mich dort vor Beginn meines Studiums erkundigen wollte, was ich um Himmelswillen studieren soll. Nach kurzer Zeit und vielen vielen Fragen, hat sich schnell für mich ein Fach rauskristallisiert. Seitdem gehe ich regelmäßig zum Sekretariat für Studierende für alle möglichen Formalitäten.

Fach- und Hochschulwechsel

Ihr seid jetzt aber schon lange ein Studi an unserer Elite Uni und findet nach mehreren Semester nicht mehr so den Anschluss oder eine Veranstaltung legt euch Steine in den Weg und die Exmatrikulation winkt euch schon aus der Ferne zu? Abgesehen von den Bewerbungsformalitäten um einen Studienplatz, hilft das Sekretariat für Studierende auch bei einem Wechsel vom beispielsweise Vollfachbachelor zum Zweifachbachelor weiter, bei einem allgemeinen Fachwechsel oder einem Hochschulwechsel. 

Namens- und Adressänderung

Darüber hinaus regelt das SfS auch Namens- oder Adressänderungen, wenn ihr beispielsweise gerade erst nach Bremen gezogen seid. Es ist schließlich wichtig, dass das Semesterticket und die Studienbescheinigung an die richtige Adresse geschickt werden. Alles rund um diese Art von Überarbeitungen findet ihr im Verwaltungsgebäude bei den Dokumenten im Eingang.

Aber nicht nur beim diesen Stichpunkten bringt euch das SfS weiter, auch anderen Formalitäten wie Beurlaubung, Semesterbeitrag, Exmatrikulation oder Langzeitgebühren werden dort in Auftrag gegeben. Wer persönliche Beratung braucht sollte einfach zu den jeweiligen Sprechzeiten dort vorbei schauen – es wird dir auf jeden Fall geholfen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.