SR-Wahl Steckbrief #3: SYN

Dennis Schürholz und Jan-Frederik Rieckers von der Liste SYN müssen re-evaluieren wenns mit der Wahl nicht klappt. Aber Antworten auf unsere Fragen haben die Herren der Informatik auf jeden Fall für uns. Hier der Steckbrief.

Was denkt ihr, woran ihr als erstes scheitern werdet?

Scheitern ist ein hartes Wort. Ich hoffe nicht, dass wir scheitern, sondern nur Herausforderungen lösen müssen. Als kleine Liste werden wir wahrscheinlich ersteinmal darum kämpfen müssen, dass uns die anderen Listen ernst nehmen.

Welche Ziele habt ihr in Bezug auf die Studentenschaft?

Wir möchten endlich von dem aktuellen Kurs des AStA – die Universitäts-Leitung nur mit den Problemen zu konfrontieren – weg und eine offene Kommunikationskultur etablieren. Wir sind der Auffassung, dass Protestaktionen nichts bringen, wenn sie nicht von intensiven Gesprächen über das Thema begleitet werden. Wir wollen Probleme verstehen und lösen statt sie nur aufzudecken und dagegen einseitigen Protest aufzustellen. So können wir allen Studierenden mehr helfen.

Wenn ihr eine unbegrenzte Geldmenge zur Verfügung hättet, was würdet ihr tun?

Das werden wir vermutlich erst entscheiden, wenn wir in die Situation kommen… Spenden an gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen der Studierendenhilfe ständen auf jeden Fall ganz weit oben. Rein praktisch wird in dem Moment Geld aber nichts mehr wert sein, und wir können zurück zum Tauschhandel.

Wie ist eure Meinung zum Rektor der Universität Bremen?

Wir hatten bisher wenig Kontakt mit ihm. Aber unser erster Eindruck vom Rektor bei der Informationsveranstaltung des Rektorats war sehr positiv.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.