Beiträge

Studis machen: Studienorientierung

Viele viele Studierende arbeiten motiviert in ehrenamtlichen Tätigkeiten, neben dem Studium, ihrem Privatleben, dem Nebenjob und und und. Die Möglichkeiten sich ehrenamtlich auf dem Campus zu engagieren erstrecken sich über Stugen, unzähligen studentischen Gruppen bis hin zu den Studienlots*innen. Und drei von ihnen haben sich Zeit für ein Gespräch mit uns genommen.
,

Think positive oder: Die positiven Seiten des Lockdowns

Kann es etwas Positives an dem nicht enden wollenden Lockdown geben? Bestimmt! Hier habe ich meine Gedanken dazu für euch aufgeschrieben - ihr seid herzlich eingeladen, diese Liste positiver Gedanken zu ergänzen und zu teilen!
,

Corona-Hobbys – Teil 1: Magnetfischen

Es ist schon nicht ganz einfach im Moment - die Tage sind kurz, der Winter ist nass und der Lockdown verschärf. In unserer neuen Serie "Corona-Hobbys" erzählen wir euch, welche zum Teil skurrilen Freizeitbeschäftigungen wir für uns entdeckt haben, um etwas Abwechslung in den tristen Pandemie-Alltag zu bringen.

Halbzeit! Wie ihr auch im 2. Teil des Semesters am Ball bleibt

Die Hälfte des Wintersemesters liegt bereits hinter uns und vor uns – wenn auch gefühlt in ganz weiter Ferne – wartet bereits die Prüfungsphase. In diesem Artikel sind fünf Tipps zusammengestellt, wie ihr mit mehr Motivation und Produktivität euren Studienalltag Zuhause gestalten könnt.

Weihnachten allein zu Haus

Die 4. Kerze brennt und die Feiertage sind nicht mehr fern. Für alle die sich überlegen zu Weihnachten nicht an den Familienfesten teilzunehmen und die Zeit alleine verbringen, haben wir hier ein paar Anregungen, wie die Zeit dennoch unvergesslich werden kann.
,

Initiative ergreifen, Menschen erreichen

Ihr wollt in den letzten Tagen des Jahres euren Mitmenschen noch etwas Gutes tun? Hier stellen wir euch neben bereits laufenden Initiativen eine Möglichkeit vor, wie ihr mit wenig Aufwand Bewohner:innen von Alten- und Pflegeheimen eine Freude im Lockdown bereiten könnt.

Erasmus Update – Auslandsaufenthalt trotz Corona?

In Zeiten von Corona stellt so ziemlich jede Veränderung im Leben eine Herausforderung dar. So auch das Auslandssemester und die Förderung durch das Erasmus Programm. Im Folgenden blicken wir auf die pro und kontra Argumente für ein potentielles Auslandssemester während einer Pandemie.
,

Psychische Gesundheit – studieren zu Zeiten von Corona

Dass es nicht nur eine organisatorische Herausforderung ist, sein Studium während einer Pandemie zu absolvieren, sondern durchaus auch eine psychische, ist das Thema dieses Artikels. Hier erzähle ich von meinen persönlichen Erfahrungen und teile den ein oder anderen Tipp mit euch.

📷 Gähnende Leere: Fotos vom Campus

Statt tausenden Studierenden, die hektisch von A nach B rennen, herrscht auf dem Campus zur Zeit vor allem eines: Gähnende Leere. Ich bin für euch zur Uni gefahren und habe ein paar Impressionen vom beinahe gespenstisch ruhigen Campus geknipst.