Medienbeirat

Der Beirat Medienpraxis des Zentrums für Medien, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) ist ein beratendes Gremium. Er besteht aus Medienpraktikerinnen und Medienpraktikern, die in unterschiedlichen regionalen und überregionalen Institutionen und Organisationen verschiedener Mediensparten tätig sind oder waren und sich Fragen der Medienpraxis von Studierenden und Lehrenden verpflichtet fühlen. Der Beirat tagt zweimal jährlich.

Mit erfahrungspraktischen Lehrveranstaltungen, der Unterstützung von Netzwerkveranstaltungen wie der Media Practice Week sowie dem Angebot von Praktika, Volontariaten und Projektstudien unterstützt der Medienbeirat Studierende während des Studiums. Nicht wenige Studierende finden später den Weg in die vertretenen Institutionen oder Agenturen zum beiderseitigen Vorteil.

Vorsitz: Michael Glöckner
Stellvertretender Vorsitzender: Björn Portillo

 

Mitglieder

©privat

Michael Glöckner

ZeMKI
(Lehrbeauftragter)

©hmmh multimediahaus AG

Björn Portillo

Agentur hmmh
(Vorstandsmitglied)

©nordmedia

Thomas Schäffer

Nordmedia  (Geschäftsführer)

©Radio Bremen

Katja Pietsch

Radio Bremen
(Chefredaktion)

©artundweise

Dirk Beckmann

artundweise (Geschäftsführer)

©Frank Thomas Koch

Joerg Helge Wagner

Weser-Kurier
(Chefredaktion)

©construktiv

Jan Schweder

Agentur construktiv (Geschäftsführer)

©privat

Klaus Wolschner

taz Bremen
(Redakteur)

©Frank Pusch

Kai Stührenberg

©www.kokemueller.com

Cornelia Holsten

©Beate Köhler

Dr. Cornelia Driesen

artundweise (Geschäftsführer)

©privat

Prof. Dr. Stefanie Averbeck-Lietz

ZeMKI (Professorin für Kommunikations- und Medienwissen-schaft mit dem Schwerpunkt Medienwandel)