Weiterbilden für die Betriebs-/Personalratsarbeit und für den eigenen Berufsweg – Zertifikatsstudiengänge am zap!

Zertifikatsstudiengang „Partizipative Personal- und Organisationsentwicklung“ startet ab September 2020 NEU: Personalplanung und -entwicklung werden im Kontext von Digitalisierung, Fachkräftemangel und Demografischem Wandel auch für Betriebs- und Personalräte zunehmend wichtiger. Organisationale Veränderungen haben Auswirkungen auf die Beschäftigten. Strategie und Zukunftsfähigkeit in diesem Bereich ist ein Handlungsfeld der betrieblichen Interessenvertretung. Im Zertifikatsstudium „Partizipative Personal- und Organisationsentwicklung” lernen betriebliche Interessenvertreter*innen Veränderungen strategisch und zukunftsfähig mitzugestalten. Weitere Informationen unter: https://www.uni-bremen.de/mabo/studium/partizipative-personal-und-organisationsentwicklung

Kompetenzmanagement im Betriebsrat

In den Sondermitteilungen zum Deutschen BetriebsräteTag 2019 des MIT Institut Bonn sind zwei Artikel aus dem zap erschienen: “Kompetenzmanagement im Betriebsrat – Kompetenzen erfassen, dokumentieren und anerkennen” von Simone Hocke, Franziska Laudenbach und Eva Anslinger und “Nach dem Betriebsrat –  Berufliche Perspektiven einer ‘paradoxen Führungskraft'” von Erhard Tietel.

Praxis-Wissenschaftsdialog: Generationswechsel und Kompetenzmanagement in Betriebsräten

Am 6. Juni 2019 findet in Hannover der Praxis-Wissenschaft-Dialog der Hans-Böckler-Stiftung statt. Das Projekt Spurwechsel und fünf weitere Projekte stellen in Workshops Ergebnisse zum Thema Generationswechsel und Kompetenzmanagement in Betriebsräten vor. Einladung Praxis-Wissenschaft-Dialog

Zertifikatsstudiengang Arbeitsbezogene Beratung startet!

Am Zentrum für Arbeit und Politik startet im September 2019 der Zertifikatsstudiengang “Arbeitsbezogene Beratung” für betriebliche Interessenvertreter*innen. Das Projekt Spurwechsel leistete dazu wichtige Erkentnisse. Weitere Informationen gibt es hier

Flyer_Arbeitsbezogene_Beratung

Spurwechsel – Neu im IG Metall Bildungsprogramm!

Nach einem erfolgreichen Start in 2019 finden auch 2021 wieder Workshops zu Berufsperspektiven von Betriebsrät*innen (Seminarbeschreibung hier) im IG Metall Bildungszentrum Berlin statt. Anmeldung in der IGM Geschäftsstelle vor Ort oder über https://www.igmetall.de/bildung

Umfrageergebnisse “Entwicklung im Amt”

Wie kommen Betriebs- und Personalräte in ein Amt? Welche Kompetenzen erwerben sie dort, in welchen Bereichen möchten sie sich noch weiterbilden? Und wo sehen sie sich nach dem Amt? Das Zentrum für Arbeit und Politik hat eine Umfrage mit 111 Betriebs- und Personalräten durchgeführt. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Eine detaillierte Auflistung zu Weiterbildungswünschen und Tätigkeit nach der Freistellung finden Sie hier (Offene Antworten).