Ein weiterer Zuwachs bei den Eulen

Moin ihr Lieben! Ich bin Leah, 21 und in diesem Semester Neuzugang bei der Campus Eule. Um euch einen ersten Eindruck über mich zu verschaffen, möchte ich mich deshalb in ein paar Zeilen vorstellen.

Ursprünglich komme ich aus einem kleinen Kaff im Schwarzwald, in dem es mehr Kühe als Einwohner gibt. Bereits in frühen Jahren habe ich meinen Spaß am Schreiben entdeckt und schon mein erstes Schulpraktikum bei der Zeitung vollbracht. Der Wunsch als Journalistin zu arbeiten hat im Laufe der Zeit weiterhin angehalten und so habe ich nach dem Abitur ein weiteres Praktikum und mehrere Monate als freie Mitarbeiterin bei einer Tageszeitung absolviert.

Weil ich am liebsten für den Kulturbereich schreiben möchte, hat es mich nun nach Bremen verschlagen, wo ich seit einem Jahr Kulturwissenschaften und English speaking cultures studiere. Neben dem Studium haben mich das Meer und mein gefallen an Backsteinhäusern in den Norden gezogen.

In Festivalmontur mit meinem Fisch-Hemd.

In meiner Freizeit gehe ich gerne meiner Lieblingsbeschäftigung nach: dem Stöbern. Ob Flohmärkte, Second Hand Shops oder Antiquariate, ich finde fast überall einen versteckten Schatz. Eine spezielle Vorliebe habe ich für Hemden. Von Hawaii über Holzfäller oder auch mal etwas Schlichtem findet sich bei mir alles, was das Herz begehrt. Passend zu gebrauchten Schätzen interessiert mich auch das Thema Nachhaltigkeit sehr und ich probiere mich so gut es geht als Hobby-Öko aus. Des Weiteren verbringe ich gerne Zeit in Cafés, von denen Bremen eine super Auswahl zu bieten hat. Es gibt nichts schöneres als an einem Bremer Regentag in guter Gesellschaft von Menschen oder einem Buch gemütlich ein heißes Getränk zu genießen, bestenfalls mit Kuchen! Außerdem gehe ich den üblichen Studentenbeschäftigungen nach und halte mich gerne in Bars und vor allem mit Netflix auf.

Nun aber genug von mir. Ich hoffe, ihr werdet noch weitere der kommenden Artikel verfolgen! Auf die Zeit bei der Eule freue ich mich sehr und werde versuchen, euch bestmöglich zu unterhalten.

Bis bald,

Eure Leah

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.