Gude liebe Leser*innen! Ich bin Monique, 28 Jahre jung und eine der drei neuen Eulen. Mir gebührt die Ehre, den Anfang der Vorstellungsrunde zu machen. Doch wie beschreibe ich mich am besten in wenigen Sätzen selbst?

Ich komme aus dem schönen Frankfurt am Main und liebe diese Stadt sehr. Irgendwann wurde der Drang nach einem Tapetenwechsel dennoch so groß, dass ich mich für eine neue Stadt entschied. Nun lebe ich seit 2,5 Jahren im grünen Bremen, studiere Kulturwissenschaften, sowie Kunst-Medien-Ästhetische Bildung und kann eines sagen: das Wetter im Norden ist einzigartig!

Dank meiner Hass-Liebe hierzu und der Tatsache, dass es hier wirklich von allen Seiten regnet (auch von unten), beschäftige ich mich aktuell gerne mit allem was gemütlich ist. Ihr findet mich meist bei Kaffee, Tee, Wein und Kerzenschein, während ich in die nächste Serien-/ Filmwelt abtauche, von dem Universum und der Astrologie schwärme oder das nächste Buch lese. Letztere sammele ich aktuell exzessiv, genauso wie Kerzen und allerlei zum Räuchern.

Wenn nicht gerade eine Pandemie herrscht, futtere ich mich gerne durch die verschiedensten Küchen und Spezialitäten dieser Welt, am liebsten vor Ort. Garfield wäre stolz auf mich. Aktuell sind leider die Möglichkeiten etwas eingeschränkt, doch auf meinen kulinarischen Streifzug durch Bremen nehme ich euch gerne mit.

Auf unserem geliebten WG Balkon während des Corona Sommers

Statt zu reisen, versuche ich mich an meinem grünen Daumen. Ein hartes Langzeitprojekt, denn bei mir musste schon ein Kaktus dran glauben. Doch die Motivation hält an und so wächst mein Dschungel stetig ohne weitere Verluste. Aber natürlich habe ich auch Bremen für mich entdeckt, denn an der Weser und den schönen Bremer Häusern kann ich mich nicht satt sehen. Dieses Jahr habe ich sehr lange Spaziergänge, das Wandern und die Nähe zum Meer lieben gelernt und erkunde immer mehr den Norden.

Es gibt bestimmt noch mehr zu erzählen. Doch lieber hebe ich mir noch etwas für die kommenden Artikel auf, die ihr hoffentlich fleißig verfolgen werdet. Ich freue mich sehr ein Teil des neuen EUle-Teams sein zu dürfen und auf das gemeinsame Entdecken dieser Stadt, ob mit oder ohne Regen!

 

Eure Monique

1 Kommentar
  1. Christina
    Christina sagte:

    Ich würde mich freuen, mehr über deine kulinarische Reise durch Bremen zu erfahren! Außerdem würde mich interessieren, ob deine Haare teil deines Studiengangs (ästhetische Kunst) darstellt?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.