Kategorie: Allgemein

„Lernen mit dem Smartphone / Tablet im Pflegeunterricht“

Einladung zum DRK-Schulleiter*innen-Tag in Berlin „Lernen mit dem Smartphone / Tablet und der CARO-App“: unter diesem Titel präsentierten Dr. Claudia Schepers und Andreas Baumeister auf Einladung des Deutschen Roten Kreuz (DRK), Referat für Pflege des DRK-Bundesverbandes und des …

Rundum gelungen: der 5. CARO Workshop

Begeisterungsfähig und ertragreich: Mit diesen Attributen lässt sich sicherlich am besten beschreiben, wie sich die Zusammenarbeit im 5. CARO Workshop gestaltete. Die Teilnehmer*innen aus drei Praxiseinrichtungen (Bremer Heimstiftung, Wirtschafts- und Sozialakademie Bremen sowie der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Heidekreis-Klinikum …

CARO auf der Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik (20./21.September 2018)

Das, was in der Automobilbranche als „Hochzeit“ bezeichnet wird – nämlich der Arbeitsschritt, in dem Motor und Karosserie zusammengeführt werden – ist auch im Projekt CARO erfolgreich vollzogen: Nach einer intensiven Arbeitsphase, in der unterschiedliche Test- und Designzyklen …

CARO auf dem Bremer Pflegekongress vorgestellt

„Fremdsein“ lautete das Motto des Bremer Pflegekongresses, der in diesem Jahr zum 13. Mal in der Messe Bremen veranstaltet wurde. In einer Session zur Transkulturalität in der Pflegeausbildung präsentierten Andreas Baumeister und Dr. Claudia Schepers, die als wissenschaftliche …

CARO in Berlin: eQualification

Auf dem Laufenden sein, wenn es um digitale Medien in der Arbeit geht: Die eQualification bietet das jährlich stattfindende Forum für den Informations- und Erfahrungsaustausch zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Bildung. Und die CARO-App war mit …

Live und in Aktion: Präsentation des Classroom-Management-Systems im Rahmen des 4. CARO-Workshops

Am 15. Februar 2018 gab es im 4. CARO-Workshop erneut viel zu sehen, zu begutachten und zu bestaunen. In den letzten Monaten wurden bei den im Projekt entwickelten Lernangeboten zahlreiche inhaltliche und technische Veränderungen vorgenommen. Diese Veränderungen basieren …

CARO in Wien: Pflege smart lernen – online reflektieren

Am 30. November 2017 präsentierte Nicole Duveneck (ehemalige Projektmitarbeiterin) das Projekt CARO auf dem pflegekongress17 in Wien. Das interessierte Fachpublikum erhielt Einblicke in die multimediale Lernumgebung anhand des 1. CARO-Moduls „Die besondere Ungewissheit im pflegerischen Handeln am Beispiel …

CARO bei der BIBB Tagung in Berlin

Am 5. Oktober stellten Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck und Prof. Karsten D. Wolf das Projekt CARO auf der vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) veranstalteten Tagung „Innovativ qualifizieren in Gesundheits- und Pflegeberufen“ vor. Im Rahmen der Tagung konnten sich …

Work in progress: Film-Show, Software-Start und Lerninsel-Finish

Am 19. Juni 2017 gab es im 3. CARO-Workshop viel zu sehen, zu testen und zu bestaunen. Als erstes konnten die eingeladenen VertreterInnen der kooperierenden Pflegeschulen den knapp 20minütigen Film „Ungewissheit“ in der ersten Rohfassung begutachten (Kamera und …

Im Kasten: Erster CARO-Filmdreh erfolgreich abgeschlossen

Die ersten Filmdrehs für das CARO-Lehr-/Lernmodul „Ungewissheit im pflegerischen Handeln“ sind nun erfolgreich im Kasten. Unter der Regie von Simon Makhali und der Kameraarbeit von Dirk Vaihinger (ZMML) ist der Fall einer älteren Dame (gespielt von Gisela Knigge) …

Zur Werkzeugleiste springen