Beiträge

Studis machen: Studienorientierung

Viele viele Studierende arbeiten motiviert in ehrenamtlichen Tätigkeiten, neben dem Studium, ihrem Privatleben, dem Nebenjob und und und. Die Möglichkeiten sich ehrenamtlich auf dem Campus zu engagieren erstrecken sich über Stugen, unzähligen studentischen Gruppen bis hin zu den Studienlots*innen. Und drei von ihnen haben sich Zeit für ein Gespräch mit uns genommen.

Moin Sommersemester

Herzlich Willkommen zurück, liebe Studi´s der Uni Bremen. Mittlerweile ist nicht nur der Frühling eingekehrt und die ersten Sonnenstrahlen haben sich bemerkbar gemacht, sondern auch das Sommersemester 2021 steht in den Startlöchern. Wir waren in den Semesterferien fleißig und haben für euch neue Projekte geplant und Interviews geführt, um euch bestmöglich über das Geschehen am und um den Campus herum, zu informieren.
,

Corona – Hobbys Teil 2: Sticken

Falls ihr noch eine Beschäftigung sucht, die ihr im Gegensatz zum Magnetfischen auch bequem von der Couch aus ausüben könnt, stellen wir euch heute Teil 2 unserer Corona-Hobbies vor: das Sticken und drei Grundstiche.
,

Think positive oder: Die positiven Seiten des Lockdowns

Kann es etwas Positives an dem nicht enden wollenden Lockdown geben? Bestimmt! Hier habe ich meine Gedanken dazu für euch aufgeschrieben - ihr seid herzlich eingeladen, diese Liste positiver Gedanken zu ergänzen und zu teilen!
,

Corona-Hobbys – Teil 1: Magnetfischen

Es ist schon nicht ganz einfach im Moment - die Tage sind kurz, der Winter ist nass und der Lockdown verschärf. In unserer neuen Serie "Corona-Hobbys" erzählen wir euch, welche zum Teil skurrilen Freizeitbeschäftigungen wir für uns entdeckt haben, um etwas Abwechslung in den tristen Pandemie-Alltag zu bringen.
,

Wie ein Student auf einer Coronastation arbeitet

Max ist 31 und seit 10 Jahren Krankenpfleger auf einer Intensivstation in Bremen. Wir haben ihn interviewt um zu wissen wie er beruflich als auch privat mit der aktuellen Corona Situation umgeht.
,

„Hilfe zur Selbsthilfe“ – mit der psychologischen Beratungsstelle im Gespräch

Leistungsdruck, finanzielle Sorgen, Motivationsschwierigkeiten: alles keine Fremdwörter für die meisten Studierenden heutzutage. In diesem Interview erfahrt ihr, wie die psychologische und Sozialberatung des Studierendenwerks euch seit Gründung der Uni mit effektiven Angeboten unterstützt - auch während des Lockdowns!
,

Unser Jahresrückblick 2020

Ein einzigartig herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu; 2020 hat so manche Überraschung für uns parat gehalten. Wir als Team der EULe möchten als redaktionellen Abschluss diesen Jahres unsere persönlichen Jahresrückblicke mit euch teilen, bevor auch wir in die Winterpause starten.

Weihnachten allein zu Haus

Die 4. Kerze brennt und die Feiertage sind nicht mehr fern. Für alle die sich überlegen zu Weihnachten nicht an den Familienfesten teilzunehmen und die Zeit alleine verbringen, haben wir hier ein paar Anregungen, wie die Zeit dennoch unvergesslich werden kann.
,

Praktisch ohne Praxis? Vom virtuellen Laboralltag

Momemtan findet der Großteil aller Veranstaltungen der Uni Bremen online statt; für Vorlesungen mag das ganz gut umsetzbar sein, aber wie sieht das mit den praktischen Anteilen des Studiums aus? Wie versucht wurde und wird, die Praxis aus dem Labor nach Hause vor den Bildschirm zu holen, könnt ihr in diesem Interview nachlesen.
,

Cinewalk Bremen – audiovisueller Spaziergang

Für alle die nicht nur einen Grund suchen mal wieder das Haus zu verlassen, sondern etwas neues entdecken wollen: der audiovisuelle und interaktive Spaziergang "Cinewalk Bremen" auf dem Stadtwerder, konzipiert und umgesetzt von Studierenden des Fachs Kunst-Medien-Ästhetische Bildung.