Programm

Das vollständige Kongressprogramm wird im Anschluss an das Begutachtungsverfahren im Sommer 2021 erstellt und im Herbst 2021 veröffentlicht.

Bereits jetzt können wir die Vortragenden der Hauptvorträge vorstellen:

Eröffnungsvortrag am 14.3.2022:
Seyla Benhabib (Yale University)

Parallelvorträge am 15. und 16.3.2022:
Hermann Josef Abs (Universität Duisburg Essen)
Donja Amirpur (Hochschule Niederrhein)
Karin Büchter (Helmut Schmidt Universität Hamburg)
Margret Dörr (Katholische Hochschule Mainz)
Sandra Hofhues (Fernuniversität Hagen)
Edwin Keiner (Goethe Universität Frankfurt)
Mustafa Yunus Eryaman (Çanakkale Onsekiz Mart Üniversitesi)
Andreas Wernet (Leibniz Universität Hannover)
Marc Willmann (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Christoph Wulf (Freie Universität Berlin)

Nach dem Begutachtungsverfahren der DGfE-Programmkommission konnten 178 der eingereichten Beiträge (64 Symposien, 73 Arbeitsgruppen, 41 Forschungsforen) angenommen werden. Davon sind 45 Beiträge mit englischsprachiger Beteiligung.