Schlagwortarchiv für: Theater

Studis machen: Studienorientierung

Viele viele Studierende arbeiten motiviert in ehrenamtlichen Tätigkeiten, neben dem Studium, ihrem Privatleben, dem Nebenjob und und und. Die Möglichkeiten sich ehrenamtlich auf dem Campus zu engagieren erstrecken sich über Stugen, unzähligen studentischen Gruppen bis hin zu den Studienlots*innen. Und drei von ihnen haben sich Zeit für ein Gespräch mit uns genommen.
,

„Die Sünde des Andersartigen zu riskieren“ – eine Aufführung der Performance Studies

Im Rahmen der Performance Studies führen Studierende das Stück "Die Sünde des Andersartigen zu riskieren" auf. Im Zentrum steht das Leben der Hedwig Debbe, eine Frau, die durch einen unglücklichen Zufall mit der "Moralischen Idiotie" diagnostiziert wurde und mehrere Aufenthalte in der Psychiatrie verbrachte. Im Interview erzählt Performerin Paula von den Proben, den Herausforderungen der Pandemie und gibt spannende Einblicke in den Inhalt und die Umsetzung des Stücks.

Dein Kultursemester Ticket

Seit vergangenem Sommersemester besitzt jede:r Studierende der Uni Bremen durch das Bezahlen des Semestertickets automatisch auch das sogenannte Kultursemester Ticket. Was dieses neue Ticket so alles kann, erfährst du in diesem Artikel.

Schluss mit dem Theater – nicht ganz!

Fehlt es euch momemtan auch an kulturellen Angeboten im Alltag? Die Bremer Shakespeare Company hat sich mit einem neuen Online-Format eine spannende Alternative überlegt! Hier berichte ich von meinem ersten Besuch ihrer "virtuellen Bühne".
,

Das Strassentaubenkollektiv

Um ihre künstlerische Ader ausleben zu können, haben sich die FreundInnen Canan, Pablo, Linus, Amelie, Walter, Jule, Maciej, Nora und Alexandra dazu entschieden, ein Theaterkollektiv zu gründen. Mehr über diese Idee und die Proben ihres Stückes Momo erzählt mir Canan bei unserem Treffen.