Beiträge

Studis machen: Studienorientierung

Viele viele Studierende arbeiten motiviert in ehrenamtlichen Tätigkeiten, neben dem Studium, ihrem Privatleben, dem Nebenjob und und und. Die Möglichkeiten sich ehrenamtlich auf dem Campus zu engagieren erstrecken sich über Stugen, unzähligen studentischen Gruppen bis hin zu den Studienlots*innen. Und drei von ihnen haben sich Zeit für ein Gespräch mit uns genommen.

Insta-Detox

Wäre scrollen auf Zeit eine olympische Disziplin, wäre unsere Generation wahrscheinlich sehr gut darin. Wir überfliegen Beiträge und Storys, hinterlassen ein schnelles Like bevor wir weiter Konsumieren und vergessen dabei oft wieso oder wofür. Eine kurze Reflektion, weshalb es gut wäre sich einem Insta-Detox zu unterziehen.
,

Diversität in der Serie Grand Army und an der Universität Bremen

Heute möchte ich eine Serienempfehlung aussprechen und im Rahmen dessen auch auf das Diversitäts-Programm der Universität Bremen eingehen. Die Netflix-Serie „Grand Army“ bietet dafür eine perfekte Auszeit: spannend, divers und aktuell geht es in der Coming of Age Serie um fünf Teenager, welche neben ihrer gemeinsamen Schulzeit alle ihre ganz eigenen Probleme ausfechten müssen, denen sie sich im Laufe des Erwachsenwerdens stellen.
,

„Hilfe zur Selbsthilfe“ – mit der psychologischen Beratungsstelle im Gespräch

Leistungsdruck, finanzielle Sorgen, Motivationsschwierigkeiten: alles keine Fremdwörter für die meisten Studierenden heutzutage. In diesem Interview erfahrt ihr, wie die psychologische und Sozialberatung des Studierendenwerks euch seit Gründung der Uni mit effektiven Angeboten unterstützt - auch während des Lockdowns!
,

Cinewalk Bremen – audiovisueller Spaziergang

Für alle die nicht nur einen Grund suchen mal wieder das Haus zu verlassen, sondern etwas neues entdecken wollen: der audiovisuelle und interaktive Spaziergang "Cinewalk Bremen" auf dem Stadtwerder, konzipiert und umgesetzt von Studierenden des Fachs Kunst-Medien-Ästhetische Bildung.
,

Psychische Gesundheit – studieren zu Zeiten von Corona

Dass es nicht nur eine organisatorische Herausforderung ist, sein Studium während einer Pandemie zu absolvieren, sondern durchaus auch eine psychische, ist das Thema dieses Artikels. Hier erzähle ich von meinen persönlichen Erfahrungen und teile den ein oder anderen Tipp mit euch.