Erklärvideostudie 2015

Wir stellen ihnen für jede beteiligte Klasse einen Klassensatz des Infomaterials für die SuS und die Eltern inkl. Einverständnigserklärung. Diese Einverständniserklärungen müssten in den Klassen verteilt und motivierend erläutert werden (z.B. „Interessante Fragestellung zum Thema YouTube-Nutzung von Tutorials, wer aber nicht mitmachen will oder keine Einverständniserklärung mitbringt, kriegt in der Zeit einfach etwas zu lesen.“).

Die Erhebung wird online am Computer durchgeführt, konkret heißt das, dass die Schülerinnen und Schüler am PC mit einem Internetbrowser auf den Fragebogen zugreifen und diesen dann ausfüllen. Das Ausfüllen des Fragebogen dauert durchschnittlich ca. 20 Minuten. Am Erhebungstermin sollten sie die Klasse während der Untersuchung betreuen anschließend die Gruppendiskussion durchzuführen.

Es wird benötigt: 1 PC pro Schüler mit Web-Browser und Internetverbindung. Folgende Internetadresse muss aufgerufen werden: www.tinyurl.com/videostudie2014

UPDATE 17. Juni 2015 10:30 Uhr

Hier nun die Unterlagen:

1_Handout_Schüler (kriegen die Schüler_innen; kurze Erläuterung + Einverständniserklärung; sie ersetzen „Patrick Heller“ mit ihrem Namen)

2_Handout_Lehrer (mit Durchführungsinfo – da sie die Erhebung selbst machen, ist das sozusagen Ihr Handout; kurze Erläuterung der Studie und der Forschungsziele; sie ersetzen wieder „Patrick Heller“ mit Ihrem Namen)

3_Brief_Eltern (kriegen die Eltern mit der Einverständniserklärung mit; sie ersetzen wieder „Patrick Heller“ mit Ihrem Namen)

4_Anschreiben_Schule (Info für ihre Schule, z.B. für den/die Lehrer_in, in dessen Unterricht sie das durchführen)

Unterlagen für die Erhebung als gezipptes Datenpaket: Erklärvideoerhebung für eTeachr

3 Gedanken zu „Erklärvideostudie 2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.