Campus Goes Biodiverse

Im Sommer 2019 wurde von der studentischen Initiative “Naturschutzgruppe an der Uni Bremen” (NUB) das Projekt “Campus Goes Biodiverse” für ein alternatives Grünflächenmanagement an der Universität Bremen ins Leben gerufen.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Marko Rohlfs, Prof. Dr. Martin Diekmann (Dozenten der Ökologie an der Universität Bremen) und Dr. Doris Sövegjarto-Wigbers (Umweltbeauftragte der Universität Bremen) wurde ein Konzept ausgearbeitet und mit dem Dezernat 4 der Universität (Technischer Betrieb und Bauangelegenheiten) abgestimmt.

Hier informieren wir Sie über den Hintergrund und die Entwicklung des Projekts. 2020 haben wir ein Video erstellt, in dem wir das Projekt vorstellen und es wurden zwei Bachelorarbeiten erstellt.

Außerdem möchten wir alle Interessierten herzlich dazu einladen, an öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen.

Bei Rückfragen, Anregungen und Kommentaren freuen wir uns über Kontaktaufnahme!