Schlagwortarchiv für: Kinderbetreuung

Studis machen: Studienorientierung

Viele viele Studierende arbeiten motiviert in ehrenamtlichen Tätigkeiten, neben dem Studium, ihrem Privatleben, dem Nebenjob und und und. Die Möglichkeiten sich ehrenamtlich auf dem Campus zu engagieren erstrecken sich über Stugen, unzähligen studentischen Gruppen bis hin zu den Studienlots*innen. Und drei von ihnen haben sich Zeit für ein Gespräch mit uns genommen.

Studieren unter anderen Umständen

Bist du momentan schwanger oder denkst darüber nach, im Studium Nachwuchs zu bekommen? Hier werfen wir einen Blick darauf, was einerseits von dir gefordert und dir andererseits auch von der Uni Bremen geboten wird, solltest du dich unter anderen Umständen befinden.

Ehrenamtliches Engagement an der Uni Bremen

Das bundesweite Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind. Sie helfen ihm durch…

Vorgestellt: Das Kinderland – und wie eine alleinerziehende Mutter ihr Studium meistert

In vielen Kindergärten wird gestreikt. Nicht hingegen im Kinderland. Hier betreuen studentische Hilfskräfte die Kinder von Studierenden. Ohne dieses Angebot könnten vor allem viele Alleinerziehende Mütter gar nicht studieren. Auch mit der Unterstützung des Kinderlandes ist das Studieren mit Nachwuchs natürlich kein Kinderspiel. Die EULe begleitet eine junge Mutter durch ihren Alltag und zeigt, wobei das Kinderland helfen kann.