Liebe Leser*innen,

leider ist dieser Blog nicht mehr auf dem neusten Stand. Dennoch haben wir uns entschieden ihn aufgrund seines umfangreichen Archivs zu den „jüngsten Protesten gegen die Kürzungen im Bildungssektor“ nicht zu deaktivieren. Gerne kann dieser Blog wieder für Anliegen in der Hochschulpolitik verwendet werden. Bei Interesse kontaktiert uns bitte über diesen Blog.

Viele Grüße,

Einige aktive der Uni Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.