Bildungsproteste Weltweit

Die drohenden Kürzungen an der Universität Bremen sind leider kein Einzelfall. Auf der ganzen Welt wird immer wieder die Frage diskutiert wie Bildung im 21.Jahrhundert zu organisieren sei. Auf dieser Seite finden Sie eine unvollständige Linksammlung zu Protesten rund um den Globus. Wenn Sie hier bestimmte Bildungsproteste vermissen können Sie uns gerne helfen diese Lücken zu schließen.

über:morgen, 22.10.13
„Sonderheft: Vier Jahre unibrennt“
Vor vier Jahren änderte sich die Hochschulpolitik in Österreich für immer. Frustriert von katastrophalen Studienbedingungen und lähmendem Stillstand in der Politik besetzten tausende Studierende im September 2009 ihre Hörsäle (weiter)

Handelsblatt, 16.10.2013
„Ausschreitungen bei Bildungsprotesten in Brasilien“
Seit Wochen kommt es bei Demonstrationen zur Unterstützung streikender Lehrer immer wieder zu Gewalt (weiter)

The Guardian, 30.08.13
„Why is Sydney University on strike? Because students are not our ‚clients'“
The ongoing commodification of higher education is just one facet of the disastrous hijacking of universities by corporate ideology. We are fighting this (weiter)

Portal amerika21.de, 23.06.2013
„Weitere Bildungsproteste und Streiks in Chile“
Die Studentenvereinigung Chiles (Confech) hat für den 26. Juni erneut zu landesweiten Kundgebungen und zu einem nationalen Streik aufgerufen, um ihren Forderungen nach einem öffentlichen, kostenlosen und hochwertigen Bildungssystem in Chile Nachdruck zu verleihen. Alle Teile der Bevölkerung (weiter)

Vimeo,
„Red Square Revolt. Quebec Students on Strike.“ (Video, 9 min. 45 sec.)
Ein Video über die Bildungsproteste in Kanada 2012 (weiter)

Kleine Revolutionsfibel Mai 1968 in Frankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.