05 – AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN | ETEACHRKW22

Aufgabe 1 | Oh, wo stand das denn?

Ich habe das leider nicht mitbekommen

Aufgabe 2 |  Werkzeuge erkunden: Ihre persönliche (digitale) Zeitung

Feedly ist eine englischsprachige Seite. Ich habe auf der Startseite die Optionen „Export“ oder „Import OPML“ da ich nicht weiß, was OPML bedeutet, finde ich die Seite schonmal gleich irgendwie doof…

Flipboard ist eine –überwiegend- deutschsprachige Seite und auf der Startseite gibt es über uns und dort gleich ein Tutorial zum Anklicken. Hmmm, schon besser… Allerdings springt die Seite während ich stöbere auf Englisch um…

Bei Pulse werde ich auf der –englischsprachigen Startseite schon mal direkt nach email-Adresse oder Telefonnummer gefragt. Scheint mir her was für ein Smartphone zu sein und spricht mich daher auch nicht an.

Der Feedreeder ist ebenfalls auf Englisch, die Startseite ist übersichtlich gestaltet und ohne Schnickschnack. Gefällt mir schonmal ganz gut.

Bei Bloglovin‘ wird (dem Laien) auf der englischsprachigen Startseite irgendwie nicht so richtig klar, wofür ich mich da eigentlich –ggf. mit meinem Facebook account- anmelde.

Noch weniger informativ ist diggreader. Wenn ich nicht über einen link hierhergekommen wäre, hätte ich das Teil nie gefunden, wäre ich durch Zufall darauf gekommen hätte ich keine Ahnung worum es geht, geschweige denn, dass ich meine Daten dort eingeben würde.

Bei The old reader wird mir auf Deutsch erklärt, worum es geht, was mit meinem Daten passiert und was es kostet. Es gibt sogar einen Screenshot von dem, was mich hinter der Anmeldung erwartet. Die Seite spricht mich spontan an. Ich probiere es also mal mit dem Old reader…

  1. Wie funktioniert das? Was funktioniert nicht oder klappt nicht oder ist unklar?

Die Bestätigungsmail nach der Registrierung für den old reader ist schon mal gleich im Spam-Ordner gelandet. Ok, da kann ich sie ja wiederfinden. Allerdings ist der link in der Mail um die Registrierung zu bestätigen nicht aktiv. Also den link kopieren und von Hand einfügen… gesagt getan und schon bin ich „drin“… Das klappt alles bisher ganz gut. An dieser Stelle möchte ich aber einmal anmerken, dass ich es zumindest interessant finde, dass hier anscheinend ganz selbstverständlich davon ausgegangen wird, dass jeder Student ein Smartphone und auch die dazugehörige Datenflat besitzt. Zumindest Letzteres besitze ich nicht und deswegen werde ich auch keinen Feedreader auf meinem Smartphone installieren.

  1. Woher kriege ich neue Nachrichtenquellen (RSS Feeds)?

Beim old Reader ist oben links in der Ecke ein Kästchen „Feed abonnieren“ eingefügt, beim Klick darauf öffnet sich ein Fenster, in dem ich Stichworte oder eine URL anlegen kann. Zum Ausprobieren habe ich jetzt erstmal „Weser Kurier“ eingegeben (woraufhin mir rechts die Homepage der Zeitung angezeigt wird) und zu meiner Liste hinzugefügt. Witere Schlageworte waren „Bildung“(woraufhin mir verschiedene Angebote gemacht werden, ich habe mal „Lehrer-Online – Unterrichtseinheiten und Material“ zu meinen Feeds hinzugefügt und „Bildung“ aus dem Angebot habe ich den Deutschen Bildungsserver abonniert.

  1. Effizient oder grandioser Zeitfresser?

Die Seite vom Weser Kurier ist natürlich viel zu unspezifisch. Ich bekomme hier alle Schlagzeilen angezeigt, was die Liste unheimlich lang und wenig interessant macht. Die Feeds zu Lehrer online und zum Bildungsserver scheinen mir da schon interessanter, obwohl ich hier aus Zeitgründen natürlich auch nicht jede Schlagzeile hinterfragt habe.

  1. Für die Profis: Falls Sie spannende Nachrichtenquellen für das eTeachr-Thema gefunden haben, können sie die gerne in ihrem Blog vorstellen.

Ich bezeichne mich auch nach diesen Übungen immer noch als blutigen Anfänger und keinesfalls als Profi…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.