Noch mehr Tipps zum Studiumsbeginn

Nun ist die Orientierungswoche schon fast wieder vorbei. Ihr habt neue Leute kennen gelernt, viel nützlichen und unnützen Kram über die Uni, das Studium und das Studentenleben erfahren, hoffentlich die ein oder andere Partie Flunkyball gespielt und das Viertel und die Innenstadt kennengelernt. Ab nächster Woche kann es dann richtig losgehen. Damit auch wirklich nichts schief geht haben wir hier nun nochmal ein paar Tipps um euch den Einstieg ins Studium zu erleichtern.

1. Ummelden und Begrüßungsgeld beantragen

Wenn ihr gerade fürs Studium nach Bremen gezogen seid, habt ihr Anspruch auf 150€ Begrüßungsgeld. Also vergesst nicht euch zeitnah umzumelden und den Antrag auf das Begrüßungsgeld abzugeben. Das könnt ihr einfach beim Servicecenter an der Uni machen. Plant aber unbedingt ein bisschen Wartezeit mit ein, da der Andrang vor allem zu Beginn des Semesters immer sehr hoch ist. Weitere Infos, sowie das Onlineformular fürs Begrüßungsgeld findet ihr auf: https://www.uni-bremen.de/bsu/

2. Über BAföG informieren

Um entspannt und ohne finanzielle Sorgen durchs Studium zu kommen lohnt es sich, sich mal mit dem BAföG auseinander zu setzen. Vielleicht kommt ihr ja für eine Förderung in Frage. Das ganze ist zwar ein bisschen Papierkram, aber es lohnt sich. Weitere Infos findet ihr in unserem Artikel über die neue BAföG Reform: https://blogs.uni-bremen.de/eule/2019/05/23/bafoeg-reform-was-bedeutet-das-konkret/ und auf der offiziellen Seite https://www.bafög.de/

3. Mensa- und Bibkarte organisieren

Damit ihr Drucken, Essen, Kaffee kaufen und Bücher ausleihen könnt solltet ihr euch schnellstmöglich um eine Mensa- sowie Bibkarte kümmern. In der Bücherei könnt ihr die Karte ganz einfach an den Selbstbedienungsterminals im Eingangsbereich erstellen und abholen. Die Mensakarte könnt ihr am Servicepoint in der Mensa abholen. Haltet hier auf jeden Fall euren Studierendenausweis und 10 Euro für die Pfandgebühr und die Erstaufladung bereit.

4. Campus Eule Abonnieren

Damit ihr immer auf dem neuesten Stand seid und mitbekommt was rund um die Uni passiert: Folgt uns auf Instagram und schaut regelmäßig auf dem Blog vorbei ;-)

Viel Spaß beim Studium!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.