CARO-Lernsituation „Frau Martin“ im Nationalen Mustercurriculum

 

Die  kommunikative  Kompetenz  ist  eine  der  Kernkompetenzen von Pflege(fach)personen. Eine gelungene Kommunikation trägt zur  Zufriedenheit  und  zum  Wohlbefinden  der  zu  pflegenden Menschen, aber auch der Pflegenden selbst, bei. Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit wurde am Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Universität Bremen in den letzten  Jahren  das NaKomm,  das  „Nationale  Mustercurriculum Kommunikative  Kompetenz  in  der  Pflege“  unter  Bezug  auf pflegedidaktische   und   pflegewissenschaftliche   Grundlagen entwickelt. Das Curriculum wurde nun auf einer  Fachtagung  erstmals präsentiert   und   anschließend   in   Form   einer   Datenbank interessierten Schulen online zur Verfügung gestellt. Es umfasst ca.  200  Stunden  und  ist  situationsorientiert  und  entwicklungs-logisch aufgebaut. Es bietet außerdem eine hervorragende Basis für die schulinterne Curriculumentwicklung im Kontext des neuen Pflegeberufegesetzes. Die Tagung richtete sich an Lehrerinnen und Lehrer in der Pflege und an Studierende.Erstmals präsentierte das CARO-Team auf dem NaKomm-Fachtag einer breiten Öffentlichkeit die Lernsituation „Frau Martin“, welche für das Nationale  Mustercurriculum speziell aufbereitet und in die NaKomm-Datenbank (3. Semester) integriert wurde.

Link zur Internetpräsenz des Nationalen  Mustercurriculums: http://nakomm.ipp.uni-bremen.de/

Link zur Lernsituation „Frau Martin“: http://nakomm.ipp.uni-bremen.de/le/frau-martin/

Link zur Präsentation des CARO-Teams auf dem Fachtag: http://nakomm.ipp.uni-bremen.de/wp-content/uploads/2019/02/Digital-unterstuetztes-Lernen.pdf

Artikel: Kommunikative Kompetenz in der Ausbildung fördern (Die Schwester Der Pfleger Ausgabe 11/2018 ): https://www.bibliomed-pflege.de/zeitschriften/die-schwester-der-pfleger/heftarchiv/ausgabe/artikel/sp-11-2018-forensische-psychiatrie-pflege-hinter-stacheldraht-und-hohen-mauern/36735-kommunikative-kompetenz-in-der-ausbildung-foerdern/

Fotos: Jutta Kalliske (oben) und Baumeiter Andreas (unten) auf der NaKomm Fachtagung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen