Alles gut (?!)

Am vergangenen Mittwoch, dem Tag der Lehre, hab ich in meiner Kirchengemeinde einen Jugendgottesdienst für Schüler gestaltet, mit dem Motto „Alles Gut“. Zu der Alltagsaussage „alles Gut“ hatte ich mir ein Paar Notizen gemacht, die ich hier doch gern hochladen möchte. Es sind einige Redundanzen drin, aber das lieg einfach daran, dass es reine Gedanken waren und ich das jetzt nicht extra nochmal überarbeiten werde.  Auch an euch die Bitte, überlegt mal wie oft ihr „Alles gut“ in fast jeder Situation verwendet.

Hier im Anhang meine Gedanken

Alles Gut? Gedanken

Veröffentlicht von

Julian

Geburt: 1997 Tod: Irgendwann wenn ich alt bin (hoffentlich) Alles dazwischen: Mal sehen was mein Leben für mich bereit hält....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.