Die lea.online Anwendungen
Lea.online setzt sich aus vier Anwendungen zusammen: der Online-Diagnostik otu.lea, einem Kursleitenden Dashboard, einer Lernanwendung für mobile Endgeräte und dem lea.Backend. 

otu.lea

Abbildung 01: otu.lea, Darstellung einer kontextuellen Einleitung

Basierend auf Vorarbeiten im Rahmen des BMBF-geförderten lea.-Projektes (Förderkennzeichen 01AB072901, Projektlaufzeit: 2008-2010) wurde die existierende und in der Alphabetisierungspraxis eingesetzte Online-Diagnostik otu.lea an die aktuellen didaktischen und technischen Anforderungen durch Lehrende und Lernende angepasst und umfassend überarbeitet (Abb. 01). otu.lea ist erreichbar unter: https://otulea.lealernen.de

Mehr zu otu.lea

Das lea.Dashboard

Abbildung 02: Dashboard, Kursübersicht

Es wurde ein Dashboard entwickelt, mit welchem Kursleitende in Alphabetisierungskursen Testergebnisse der otu.lea-Diagnostik auswerten und einen gezielten Förderbedarf ableiten können (Abb. 02). Im Dashboard stehen den Kursleitenden Filtermöglichkeiten zur gezielten Lernstandfeststellung eines/einer Teilnehmer*in sowie dem daraus ableitbaren konkreten Förderbedarf zu Verfügung. Das lea.Dashboard oder erreichbar unter: https://dashboard.lealernen.de

Mehr zum lea.Dashboard

Die lea.App

Abbildung 03: lea.-App, Auswahlmenü Lernbereiche

Mit der lea.online-App können Nutzer*innen auch über Alphabetisierungskurse hinaus Lern- und Testaufgaben beantworten und so eigenständig schriftsprachliche sowie mathematischen Kompetenzen verbessern (Abb.03). Die Anwendung beinhaltet die lea.-Lernmaterialien sowie berufsfeldbezogene Aufgaben aus den Dimensionen Lesen, Schreiben, Rechnen und Sprachempfinden zu den Berufsfeldern Pflege, technische Berufe und produzierendes Lebensmittelgewerbe.

Mehr zur lea.App

Das lea.Backend

Abbildung 04: Backend, Unit-Überischt

Das lea.Backend ist die Schnittstelle zwischen allen lea.-Anwendungen. Hier können alle Aufgabeninhalte aus otu.lea und der lea.App verwaltet werden. Modular aufgebaut, können Aufgabeninhalte und Itemformate editiert werden. Darüber hinaus können Einstellung an Alpha-Leveln, Kann-Beschreibungen und der Auswertung dieser vorgenommen werden. Das Scoring der einzelnen Items kann über das lea.Backend mit RegEx Expressions eingetragen und getestet werden. 

Mehr zum lea.Backend