KW 50 – Weblogs

In meiner Ausarbeitung in dieser Woche möchte ich mich dem Thema Weblog widmen. Daher habe ich die Frage „Warum könnte sich der Blick in Weblogs doch lohnen?“ gewählt. Auf der Suche nach sinnvollen Argumenten habe ich zufällig Weblogs ausgewählt und diese gelesen. Hierbei habe ich vor allem private Blogs gefunden mit Inhalten wie z.B. die Tagesstruktur der bloggenden Personen. In diesen privaten Blogs waren aber auch z.B. Erfahrungen aus Auslandsaufenthalten formuliert. Andere Blogs waren auch über verschiedenste Projekte (deren Idee, Durchführung und ggf Evaluation).

Wenn ich nun überlege, dass ich in einer ähnlichen Situation bin oder in eine ähnliche Situation kommen werde (z.B. bei Planung eines Auslandaufenthaltes) können mir solche Blogs natürlich sehr hilfreich sein, da ich dort erste Informationen bekomme über meine Thematik oder Tipps & Tricks, die ich beachten kann.
Ebenso kann ich hier teilweise den Verlauf von manchen Projekten, o.ä. nachvollziehen. Wenn ich nun also ein ähnliches Projekt plane, kann ich diese Erfahrung mit einbeziehen. Sowohl die guten Ideen kann ich versuchen umzusetzen als auch die negativen Aspekte versuchen zu verbessern.

Aber hier frage sich, welcher Weg schneller und sinnvoller ist. Die Suche durch eine große Menge an Weblogs oder andere Wege, die man sich selbst schon erschlossen hat…

3 Gedanken zu „KW 50 – Weblogs

  1. Pingback: Erfolgreich Studieren mit dem Internet » eSTUDI-D1 | Reflexion

  2. Moin Jaci,

    das könnte ich mir sehr gut vorstellen. Also besondere Projekte für andere in einem Weblog zu veröffentlichen, finde ich sehr gut.
    Das könnte ich mir gut vorstellen 🙂

    Liebe Grüße
    Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.