RV05 – Prof. Nicole Marx und Christian Gill: Mehrsprachigkeit und Deutschunterricht

  1. Welche Besonderheiten weist der Erwerbskontext Seiteneinstieg auf und inwieweit orientiert sich die Bremer Konzeption der schulischen und sprachlichen Integration neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler daran?
  2. Diskutieren Sie Ihre Praxiserfahrungen mit der Sprachförderung von Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern vor bzw. nach dem vollständigen Übergang in den Regelunterricht. Gehen Sie dabei insbesondere auf binnendifferenzierende Maßnahmen ein.
  3. Alternative 1:
    Suchen Sie eine Unterrichtsaufgabe (das Fach können Sie frei auswählen), die als Ersatz- bzw. Erweiterungsaufgabe besonders für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler im Regelunterricht entwickelt wurde. Vergleichen Sie diese Aufgabe mit der „regulären“, also der, die für andere Schülerinnen und Schüler eingesetzt wird. Welche Unterschiede finden Sie? Was halten Sie für hilfreich, was für problematisch?

    Alternative 2:
    Interviewen Sie eine/n Lehrer/in zu deren Erfahrungen im Regelunterricht mit zugewanderten Schülerinnen und Schülern. Wie schätzen die Lehrenden die Lesekompetenzentwicklung ehemaliger Vorkursschülerinnen und -schüler ein? Setzen Sie diese Informationen in Verbindung zu den wissenschaftlichen Erkenntnissen, die Sie im Rahmen der Vorlesung kennengelernt haben!

Schlagwort: rv05

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert