Administratoren

Studieren im Mitmachnetz (SoSe10)

Öffentliche Gruppe aktiv vor 9 Jahren, 1 Monat

Dies ist das zentrale Forum des Selbstlernangebotes „Studieren im Mitmachnetz“ (12-04-SQ-191). Falls Sie Fragen zum Seminar haben, stellen Sie diese bitte hier im Forum. Den Seminarblog erreichen Sie unter
http://blogs.uni-bremen.de/mitmachnetz/

Fragen zu RSS

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #403
    Anonym
    Inaktiv

    Moin zusammen,
    ich habe jetzt nen Google Account eingerichtet, um den Reader nutzen zu können, und auch Feedly installiert. Meinen eigenen Blog hab ich dann auch abonniert. Leider zeigt Feedly jetzt nur die 4 ältesten Beiträge sein, der Google Reader tat das auch nur, bis ich da den Feed zu meinem Blog (sagt man das so?) von Hand aktualisiert habe. Das kann doch so nicht richtig sein?

    #7139
    Anonym
    Inaktiv

    Klick mal oben rechts im Google Reader bei „Anzeigen“ auf „Liste“ und dann ganz links auf „Alle Artikel“

    Hilft das?

    #7141
    Anonym
    Inaktiv

    Ja, hat funktioniert. Danke!

    #7143
    Anonym
    Inaktiv

    Kann es sein, dass die die Gruppenfeeds nur funktionieren, wenn man googlereader benutzt? Ich hab mir als rss-reader Liferea, einen Linux-Reader, eingerichtet. Alles mögliche habe ich grad schon erfolgreich abonniert aber wenn ich auf das rss-Symbol neben meiner Gruppe klicke, geht nur ein Fenster auf, dass mich darüber informiert, das mit der xml-Datei keine Style-Informationen verknüpft sind und das daher nur eine Baum-Ansicht gezeigt wird. Gibt es da irgendwelche Tricks?

    #7145
    Anonym
    Inaktiv

    Ups, hat sich gerade erledigt, man muss in seinem Feedreader auf Abonnement hinzufügen (jedenfalls heißt es bei Liferea so) gehen und dann die meterlange URL, die erscheint, wenn man auf das RSS-Bildchen klickt rüberkopieren. 😉
    Ich hoffe, das ist richtig, das anscheinend nur Clas und ich in einer Gruppe sind?

    #7147
    Anonym
    Inaktiv

    Nicht ganz. Steht bei Dir immer noch nur Clas in der Gruppe?

    #7149
    Anonym
    Inaktiv

    Nee, jetzt paßt alles. Ich dachte das am Anfang nur, weil zu der Zeit nur Clas und ich neue Beiträge verfaßt hatten.
    Alles ist gut! =)

    #7151
    Anonym
    Inaktiv

    Hi,

    erstes Problem gelöst, jetzt habe ich ein Neues 🙂
    Ich hab mir jetzt eine Feed-Url über Feedburner.com erstellt. Sie lautet:
    http://feeds.feedburner.com/eule-bremen

    Das Problem ist jetzt folgendes:
    – unter Widgets im Dashboar füge ich nun das RSS-Widget hinzu
    – Dies fragt mich nach einer Feed-Url.
    – Ich gebe die oben genannte ein
    – als Feed Titel gebe ich: EULe Euer Uni Leben ein
    – das Widget platziere ich in der „Rifht Sidebar“ meines Lysa Themes
    – ich schau mir die Sache an und bekomm die Krise, denn
    — (a) unter dem RSS Icon tauchen jetzt alle Artikel-Titel der letzten 10 Einträge auf und sprengen meine Sidebar und
    — (b) wenn ich auf den Feed Title „EULe Euer Uni Leben“ klicke, dann werde ich auf die Blogseite weitergelitet, auf der ich mich ja schon befinde. Toll! Für den RSS Feed muss ich wirklich direkt auf das ICON klicken. Super toll 🙂

    Jemand eine Idee. Ich wäre echt dankbar.
    Danke und Gruß

    Alex

    #7153
    Anonym
    Inaktiv

    Moin,

    ich nerve nur ungern, aber es funktioniert nicht ;(
    Nach wie vor das gleiche Problem:
    – ich füge über Widgets das RSS-Widget in die „Right-Sidebar“ an 2. Stelle ein
    – ich trage die Feed-Url ein und
    – lasse den optionalen Namen (extra schon) weg
    – das Endprodukt sieht so aus:
    http://blogs.uni-bremen.de/eule/files/2011/04/rss-feed-problem.jpg

    (1) Warum tauchen da jetzt alle Überschriften mit in der „Right-Sidebar“ auf?
    (2) Und warum komme ich nicht zum Feed, wenn ich auf den Namen „EULe“ klicke? Stattdessen lädt sich die Startseite des Blogs neu. Nur wenn ich auf das kleine Icon klicke passiert das was ich will.

    Hat jemand eine Idee? Oder eine Alternative?
    Danke im Voraus 🙂

    Gruß
    Alex

    Moin,
    hab jetzt selber eine gute Alternative gefunden. Siehe hier:
    http://www.google.com/support/feedburner/bin/answer.py?hl=en&answer=78487
    Funktioniert echt ohne Probleme – vorher muss man sich bei Feedburner.com anmelden

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen