Alcest Konzert in Glasgow

Gestern war ich auf dem Alcest Konzert hier in Glasgow! Ich hab schon eeeeewig drauf gewartet sie mal zu sehen, und es war einfach der HAMMER! Eines der besten Konzerte auf denen ich je war^^

Das Konzert fand im Stereo statt, was ich ohne Hilfe niemals gefunden hätte, vor allem weil es so ne richtig noble Bar war, und man durch gehen musste um in den KEller zu gelangen, der absolut abgeranzt aussah…Außerdem habe ich, glaube ich, noch nie ein Konzert gehört, bei dem der Sound so schlecht war…Aber die Stimmung war super, außerdem waren nich allzu viele Leute da, sodass man einfach nach vorne schlendern konnte:)

Die erste Support Band hörte sich ein wenig nach Oldschool- Gothic an, und der Sänger hatte eine Art zerfetztes Bettlaken an, aber war ganz okay 😀 Die zweite Support Band waren „Les Discrets“ die ich bisher noch nciht kannte, aber bei der Neige auch irgendwie schon mitgespielt hat. Als Überraschung haben die ein Lied von Amesoeurs gespielt(die sich ja schon aufgelöst haben) und ich bin regelrecht ausgelippt 😀 Ich hätte niemals gedacht, dass ich jemals ein Lied von denen live hören werde!! Zwischen „Les Discrets“ und Alcest wurde als  Überbrückung dann noch Sólstafir gespielt und ich dachte, dass es einfach nich besser werden könnte 😀 Alcest haben dann als zweites mein absolutes Lieblingslied gespielt und ich stand später noch in der ersten Reihe..Perfekt 😀 Ich hätte zwischendurch einfach heulen können, weil das Konzert so unglaublich wunderschön war…einfach zauberhaft 😉 Nach dem Konzert habe ich mir dann noch ein T- Shirt geholt und da ich kein Kleingeld hatte habe ich das Poster sogar umsonst bekommen*hehe*

Dann wollte ich grade rausgehen und ahbe Neige auf der Treppe getroffen und mich noch kurz mit ihm unterhalten und ein Bild gemacht 😀 Es ist einfach unglaublich, was für Musik dieser brilliante Mensch kreiert!

Einfach ein perfekter Abend!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.