Über den Podcast

Für Fragen und Kommentare schreibt uns gerne
eine Mail an
wirsinddie@uni-bremen.de

Studierende prägten die Universität Bremen in den 50 Jahren ihres Bestehens genau so wie Rektoren, Professor*innen und Forschende. Für diesen Podcast haben vier Geschichtsstudent*innen deshalb Ehemalige zu ihrem Aktivismus befragt. Wie haben sie sich politisch eingebracht? Wogegen haben sie demonstriert? Wie prägte ihre Zeit an der Uni Bremen ihr späteres Leben? Zu jedem Jahrzehnt erscheint eine Folge, die sich jeweils mit einem herausragenden Thema dieser Zeit beschäftigt – von kommunistischen Gruppen über feministische Kämpfe bis zum Engagement gegen Rechtsextremismus. Neben den Interviews mit ehemaligen Studierenden enthalten die Folgen Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Themen und zur Entwicklung der Universität. Der Podcast wird ab März 2021 kostenlos auf Spotify, Deezer und Podimo abrufbar sein.

Produziert  von Lea Bussas, Luise Eckardt, Lennart Edel, Inga Kemper.

Zenttralbereich am 15.6.1992 – heute ist dort die Glashalle
BUA 7BPressNr106_2, Copyright Bertil Krause

Wissenschaftssenator Horst-Werner Franke bei einer Streikveranstaltung vom 21.2.1989
BUA, 7BPressNr178_1a_neu, Copyright Pressestelle Universität Bremen