U- Bahn

Nachdem sich das Bus fahren hier insgesamt als komplizierter als gedacht herausgestellt hat, bin ich auf die „Clockwork- Orange“ umgestiegen(die U- Bahn in Glasgow fährt nur im Kreis…). Ich bin noch NIE in meinem Leben mit so einer lauten U- Bahn gefahren!! Man muss sich anbrüöllen um sich zu unterhalten 😀 Aber sie ist schnell 😉

Letzten Freitag war ich dann auch zum ersten Mal feiern hier 😀 Total seltsam, die Studenten hier sind gerne an ihrer Uni und feiern hier sogar freiwillig 😀 Gibt hier ein riesen Gebäude, die Queen Margaret Union, wo es keine Lehrveranstaltungen gibt, sondern wo es ne reisen Disko und Bars gibt 😀 Ich dachte das wäre so ne kleene Veranstaltung, aber da war echt viel Security und selbst meine kleine Tasche wurde kontrolliert 😀

Als Lokalpatriot habe ich den Abend natürlich erstmal mit einem BECK’S begonnen 😀 DIe haben hier zwar so komische 275ml Flaschen, aber egal 😀 Am Freitag war da so ne 80iger Jahre Party und ich habe noch nie so viele junge Menschen zu dieser Musik so dermaßend abgehen sehen o0 BAk wäre hier gut aufgehoben und würde mal NICHT auffallen :PPP

Ich war dann aber eher oben in der einen Bar und habe ziemlich schnell ganz viele nette Leute kennengelernt, auch viele die so Metalkram und so hören, weswegen ich mich gut unterhalten konnte. Nachdem klar wurde, dass ich aus Deutschland komme wurde sich erstmal „Rämmstain“ für mich gewünscht 😀 Außerdem war cih echt überrascht, wie viele hier Deutsch lernen bzw. mal in der Schule hatten 🙂 Irgendwie finden hier alle Deutschland auch ziemlich cool….Ganz ungewohnt 😀

Nach Freitagabend kann ich aber schon ein Vorurteil von Schotten revidieren: Sie sind absolut nicht geizig! Irgendwer hat immer ne Runde ausgegeben und ich bin echt günstig weggekommen 😀

Was aber echt ungewohnt war: um Punkt 2 Uhr morgens haben uns die Securitys rausgeschmissen und die Party war vorbei 😀 Ich bin dann noch mit einem Politikstudenten nach Hause gegangen(passte mir ziemlich gut, weil ich cniht alleine gehen wollte…)und habe mich auf dem Weg noch über Politik unterhalten…und er hat mich trotz meines „Angeheitert-seins“ verstanden :DD

So langsam kommt das hier auch ins Rollen und ich lerne so’n paar Leute kennen mit denen ich auch so mal ganz gerne was mache 😉 Mittwoch ist hier die „Robert- Burns-Night“, wieder ein Grund für alle hier um Alkohol zu trinken…Ich frage mich teilweise echt wann die hier studieren, irgendwie sind die nur am trinken 😀 Mal sehen wie’s wird 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.