Fachinformatikerin/Fachinformatiker: Anwendungsentwicklung

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung testen bestehende Anwendungen, passen sie an, verbessern sie und entwickeln anwendungsgerechte Benutzeroberflächen. Darüber hinaus beheben sie Fehler mit Hilfe von Experten- oder Diagnosesystemen und beraten bzw. schulen Anwenderinnen und Anwender.

 

 Fachinformatikerin/Fachinformatiker: Systemintegration

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sorgen für die Funktionsfähigkeit von IT-Systemen. Sie installieren und vernetzen Geräte vom Smartphone bis zum Server – häufig in heterogenen Netzen. Sie stellen damit wichtige Kommunikationswege bereit. Sie unterstützen die Nutzerinnen und Nutzer in technischen Fragen und lösen schnell und flexibel auftretende IT-Probleme.

 

 Duales Studium Informatik

Beim dualen Studium Informatik handelt es sich um eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Ausbildung im Betrieb und an der Universität/Fachhochschule. Das Duale Studium Informatik umfasst die Berufsausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration mit gleichzeitigem Studium der Informatik an der Universität Bremen bzw. an der Hochschule Bremen mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc).