Wir sind Simon (18) und Timo (24) und absolvieren derzeit das zweite Lehrjahr der Fachinformatikerausbildung mit der Fachrichtung Systemintegration am ZARM, dem Zentrum für angewandte Raumfahrttechnik und Mikrogravitation an der Uni Bremen. Zu unseren Aufgaben gehört die Wartung und Erweiterung des Netzwerks im ZARM, die Pflege vorhandener und Inbetriebnahme neuer Rechner und virtueller Maschinen sowie die Betreuung der Nutzer dieser Dienste. Während wir zu Beginn noch einfache Aufgaben und Simulationen zum Lernen der Grundlagen durchgeführt haben, wurde dieses Jahr das erste große Projekt in Angriff genommen.

Dabei handelte es sich um den Umzug der beiden Rechencluster des ZARM in das neue Green IT Housingcenter der Universität. Dort können alle Institute der Universität ihre Server kosteneffizienter unterbringen als es in individuellen Kleinst-Serverräumen möglich ist. Die Cluster werden am ZARM für diverse wissenschaftliche Berechnungen genutzt und sind praktisch jederzeit ausgelastet, was zu einem sehr hohen Energiebedarf führt. Durch den Umzug dieser Cluster in das Housingcenter kann vor allem die Kühlung wesentlich effizienter gestaltet werden.

Den Umzug haben wir, zusammen mit den übrigen Azubis der Systemintegration am ZARM, komplett eigenverantwortlich geplant und anschließend erfolgreich umgesetzt. Als erstes haben wir unseren moderneren, aber kleineren Cluster umgezogen, da dieser einfacher zu transportieren und zu montieren ist und außerdem von einer kleineren Nutzergruppe verwendet wird.
Auf Basis unserer Erfahrungen aus diesem ersten Umzug konnten wir dann schließlich auch problemlos den älteren, größeren Cluster erfolgreich umziehen.

Bei diesem Umzug kamen alle Aspekte unserer Ausbildung zum Tragen: Wir mussten die Änderungen am Netzwerk planen und umsetzen, mit Hardware hantieren, sie verkabeln und die Wartungsarbeiten mit den Nutzern koordinieren.

Insgesamt haben wir bei dem Umzug viel aus allen Bereichen lernen und anwenden können. Natürlich macht es auch Spaß, ein solches Projekt von Anfang bis Ende erfolgreich durchzuführen. Ein solches Projekt ist an anderen Ausbildungsorten sicherlich nicht so häufig anzutreffen, weshalb wir uns sicher sind, uns für den richtigen Ausbildungsbetrieb entschieden zu haben.


 

Interesse an einer Ausbildung in der Informatik? Erfahre mehr über unsere Ausbildungsberufe.