Müllfreiheit = Einschränkung?

Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass „Einschränkungen“ etwas sehr subjektives sind. Während ich beispielsweise gar kein Problem damit habe, zu Hause nur Leitungswasser zu trinken, stellt das für andere eine Einschränkung dar. Einige wollen auf den Luxus, etwas anderes zu trinken, nicht verzichten. So wie ich nicht auf Kontaktlinsen verzichten möchte, es aber ohne Frage Leute gibt, die genau das problemlos tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.