Zusammenhang zwischen unseren Projekten und Solidarität – Projekt: Podcast

Ein Beitrag der Podcastgruppe (Jule Blaase, Maja Ehmen und Mirko Vopalensky, Yoofi Auge)

Unser Gruppenprojekt für das Themensemester „Solidarische Stadt“ wird ein solidarischer Podcasts, welcher auf dem Blog des Themensemester monatlich erscheinen soll. Themen des Podcast sollen solidarische Bewegungen, sowie grundsätzliche Fragestellung rund um das Thema Solidarität in der Freien Hansestadt Bremen werden. Der Podcast ist aus der heutigen Medienlandschaft kaum noch wegzudenken. Sie behandeln gesellschaftlich interessante Themen aber auch teilweise nur Themen, die zur Unterhaltung dienen. Egal, welchen Zweck ein Podcast hat, er bietet dem Mediennutzer eine neue Möglichkeit des Konsums. Auch diesen Punkt könnte man bereits als solidarische Entwicklung auffassen, da die meisten bisherigen Unterhaltungsmedien nur auf visuelle Unterhaltung abzielen. Für Menschen, die beispielsweise erblindet sind bleibt nur das Radio, um derartig unterhalten zu werden. Podcasts nehmen sich diese Schnittstelle in der Medienlandschaft zum Nutzen und Produzieren Content auch für diejenigen ohne Sicht. Natürlich ist dies nicht der Hauptgrund, warum unser Podcast als „Solidarischer Podcast“ betitelt wird. Die Themenzusammensetzung innerhalb der einzelnen Folgen hat der Podcast seinen Namen zu verdanken. Denn wir beleuchten in vier einzelnen Episoden vier Projekte zum Thema Solidarität. Diese beschäftigen sich mit verschiedenen Bereichen und stehen unter den Titeln Obdachlosigkeit, Rassismus, Barrierefreiheit und solidarische Politik. In den vier Podcast-Folgen möchten wir im Gespräch mit den Verantwortlichen der solidarischen Projekte oder „Betroffenen“ von Solidarität erörtern, wie im jeweiligen Bereich Solidarität gezeigt wird oder ob es sogar an dieser mangelt. Zusätzlich zu diesen Debatten möchten wir einige Informationen zum Thema Solidarische Stadt mit den Hörern teilen, mit denen man sich nicht unbedingt befassen würde, wenn man sich nicht auf das Thema fokussiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen