Der Löwenzahn

©http://www.mein-garten-ratgeber.de/heilpflanzen-kraeuter-details/loewenzahn-pusteblume.html

Der Löwenzahn

Hallo, ich bin Micky die Maus!

Heute möchte ich gemeinsam mit dir Löwenzahn entdecken. Es gibt spannende Aufgaben für uns!
Siehst du meine Mäuse-Familie mit den bunten Brillen? Sie sind hier, um dir zu helfen. Immer wenn du etwas nicht verstanden hast, kannst du auf ihre Gesichter drücken und sie helfen dir.
  • Die Maus mit der gelben Brille bin ich! Drückst du auf mein Gesicht, lese ich dir den Text noch einmal langsam vor. 
  • Drückst du auf die Maus mit der blauen Brille, liest sie dir den Text noch einmal auf Russisch vor.
  • Drückst du auf die Maus mit der lila Brille, liest sie dir den Text noch einmal auf Arabisch vor. 

Bist du bereit? Dann lass uns starten!

 

Du fragst dich sicher, was genau den Löwenzahn so besonders macht. Micky erzählt es dir. 

Wenn du nach draußen in die Natur gehst, findest du sicherlich viele verschiedene Pflanzen. Doch
ist dir schon einmal der Löwenzahn aufgefallen? Seine gelben Blüten blühen im Frühling von April
bis Mai. Sein Stängel kann bis zu 30 cm lang werden. Auch die Wurzel des Löwenzahns ist sehr
lang und reicht bis tief in den Boden. So kann er auch an trockenen Tagen genug Wasser
bekommen. Wenn der Löwenzahn verblüht ist, wird er zu einer Pusteblume. Er gehört zur Familie
der Korbblüter und du kannst ihn auf fast allen Kontinenten der Erde finden. Er wächst auf Wiesen,
Weiden, Äckern oder am Wegrand. Doch der Löwenzahn hat auch noch andere Namen. Vielleicht
hast du schon einmal von der Kuhblume, der Ringelblume oder der Butterblume gehört? Das
besondere am Löwenzahn ist, dass du ihn auch als Heilpflanze nutzen kannst, denn in seinem
langen Stängel befindet sich eine weiße Flüssigkeit. Wie du siehst, ist der Löwenzahn eine sehr
interessante und nützliche Pflanzenart.

Hier siehst du einen Löwenzahn: 

Wie gut hast du Micky zugehört? Weißt du noch die Antworten auf die Fragen? 

Oh sieh! Da ist Mickys Mäuse-Freund Luca.

Er möchte auch etwas über Löwenzahn erfahren. Leider ist Micky ganz durcheinander. Kannst du ihm helfen seinem Freund etwas über Löwenzahn zu erzählen?  

 

Danke,  dass du Micky geholfen hast die Wörter zu finden. Jetzt haben wir schon einiges über Löwenzahn gelernt!

Jetzt braucht Micky dich! Pflücke auf deinem Schulhof, auf dem Gehweg oder im Garten einen Löwenzahn. Presse ihn, sodass du ihn auf ein Blatt kleben und aufbewahren kannst. Wie geht „pressen“? Das siehst du im Video! Pass gut auf….

 

Es ist nun spät und Micky muss leider wieder nach Hause zu seiner Mäuse-Familie. 

Klebe den gepressten Löwenzahn auf ein Blatt und schreibe Micky, wie du euer Löwenzahn-Abenteuer fandest. 

Wenn das Pressen nicht ganz so gut geklappt hat, freut Micky sich zu sehen, wie gut du Löwenzahn malen kannst

© 2017 Der Löwenzahn

Theme von Anders NorénHoch ↑

Zur Werkzeugleiste springen