Die Geschichte mit der Literatur…

Literaturverzeichnis moderne Frau CelinaH

In letzter Zeit habe ich oft Angst mit Aufgaben einfach anzufangen. Sobald sie in Arbeit sind, geht es relativ einfach und zügig voran. Aber den Schritt zu wagen, … katastrophal. Nun gut, die Literaturliste ist geschafft. Ich habe mit dem Buch: ,,Wissenschaftliches schreiben leicht gemacht“ von Martin Kornmeier gearbeitet. Wirklich leicht ist es mir jedoch nicht gefallen. Es gibt unterschiedliche Angaben für verschiedene Quellen, doch nicht jede Angabe ist dem Buch oder der Onlinequelle zu entnehmen. Was MUSS ich denn jetzt wann unbedingt angeben… ich habe mein bestes gegeben. Hier ein paar Fragen als Stichpunkte, die ich mir nebenbei aufgeschrieben habe.

-Tagung Institut wann angeben?

-herausgegeben-geschrieben immer gleiches Datum?

-was wenn Sammelband aber kein genauer seitenbereich

-Bemerkung online literaturverzeichnis S …-…

Ich bin froh über ein Feedback und hoffe das ganze ist nicht allzu falsch.

2 Comments on “Die Geschichte mit der Literatur…

  1. Ist ja interessant, dass du das Anfangen gewisser Aufgaben fürchtest; ich bin jemand, der sich viel eher geradezu auf Aufgaben stürzt, UM sie begonnen zu haben. Vielleicht wäre es ja eine Option für dich, mit ganz kleinen, beiläufigen Dingen sofort anzufangen. Wenn es um ein Referat geht zum Beispiel, kannst du ja nebenbei schon mal online in der Bib recherchieren, ob es geeignete Literatur zum Thema gibt. Da hat man dann ganz plötzlich schon ne Liste von Büchern, ohne kaum einen Finger gerührt zu haben. Hat mir bei meiner jetzigen Hausarbeit arg geholfen!

    Eine der von dir notierten Fragen beschäftigt mich auch: Mich nervt es geradezu, dass kaum einmal explizite Angaben gemacht werden zum Jahr, in dem der Autor das Werk geschrieben hat. Selbst bei neuer Auflage, wo ja offensichtlich ist,dass das Werk nicht zur selben Zeit entstanden ist, steht das im seltensten Falle drinne. Dann weiche ich trotzdem immer auf das Herausgebungsdatum aus – korrekt ist das vermutlich aber nicht; fette Onlinerecherche will ich jedoch auch nicht jedes Mal machen müssen -_-
    Naja, vielleicht wirtd irgendjemand mal auf den Fehler aufmerksam und korrigiert mich 😀
    Bis denne!

    • Also sowas wie Recherche in der Bib, das kriege ich vorher hin. Dann habe ich ganz viele Buchtitel… aber leihe sie mir nicht aus!? Ich finde es sehr beeindruckend bei dir, und das ist bis jetzt so mein Eindruck, dass du schnell anfängst und es einfach durchziehst. Und dann hat man dementsprechend ja auch wieder Zeit. Mehr oder weniger freie Zeit.

      Das mit dem Herausgeberdatum kann man glaube ich nicht direkt als Fehler beschreiben… bestimmt findet man IN dem Buch selbst auch noch angaben dazu… dann muss man aber auch wirklich intensiv nachsehen und das ist wiederum total anstrengend.. was man nicht alles für das korrekte Literaturverzeichnis tun muss… ich kann mir nicht vorstellen dass ich es jemals richtig draufhaben werde… 😀

      Bis Morgen würd ich mal sagen (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.