Administratoren

Moderatoren

Ringvorlesung “Umgang mit Heterogenität in der Schule“ 2020 GO

Öffentliche Gruppe aktiv vor 3 Wochen

Veranstaltungsgruppe zur Ringvorlesung. Dies ist das zentrale Forum der Ringvorlesung “Umgang mit Heterogenität in der Schule” (Für GO-Studierende).

Fragen zur Ringvorlesung / zum Blogsystem können Sie hier im Forum stellen.

Den Veranstaltungsblog erreichen Sie unter https://blogs.uni-bremen.de/ringvorlesungumgangmitheterogenitaetinderschule2020go/
Hier finden Sie Informationen zu der Ringvorlesung, eine Übersicht der einzelnen Themenschwerpunkte,
die jeweiligen Aufgabenstellungen und unsere Kontaktdaten.

Allgemeiner Bereich

  • Dieses Thema hat 23 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Wochen von Deniz.
Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #9378
    Deniz
    Teilnehmer

    Liebe Frau Kaupat,

    leider können wir Beiträge und Kommentare nur zu ihren zugewiesenen Terminen werten. Deshalb haben wir dies auch so eindringlich im Leitfaden und im Tutorial-Video angesprochen. Sie können nun aber gerne noch nachträglich für diese Woche einen Kommentar verfassen.

    Liebe Grüße
    Deniz Barasi

    #9383
    Devrim
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe eine Frage. Ich habe einen Beitrag kommentiert, welcher mir zugeteilt wurde. Nun steht dort, aber dass mein Kommentar auf Freigabe wartet. Die Leistung ist in der Aufgabenübersicht auch nicht als „gemacht“ gekennzeichnet. Woran kann dies liegen ? Wie kann ich vorgehen ?
    Vielen Dank für die Antworten.

    #9384
    Berceste
    Teilnehmer

    Hallo,

    neben meinem Beitrag (RV02) ist noch kein Haken erschienen, obwohl ich in der Woche einen Beitrag schreiben sollte.
    Woran könnte das liegen?

    Vielen Dank im Voraus.

    #9385
    Deniz
    Teilnehmer

    @Devrim

    Inzwischen sollte der Kommentar freigeschaltet worden sein. Das Problem ist also gelöst?

    @Berceste
    Ihnen habe ich ja schon per Mail geantwortet. Das Problem ist also gelöst.

    Liebe Grüße
    Deniz Barasi

    #9386
    Bettina
    Teilnehmer

    ich habe zu rv03 einen Beitrag und einen Kommentar geschrieben, weil ich nicht verstanden habe, dass dieser schwarze Kasten meine Gruppenzuordnung sein soll. Habe ich richtig verstanden, dass mein Beitrag nicht gewertet werden kann?

    #9400
    Elina
    Teilnehmer

    Hallo,

    zu dem Blogeintrag diese Woche habe ich eine Frage zur Aufgabenstellung:

    Aufgabe Nr.2: Sollen die Antworten zu den Fallbeispielen (also die Tabelle) auch in den Blogbeitrag geschrieben werden oder ist dies nur als eigene Vorarbeit für die anschließende Reflexion gedacht?

    Viele Grüße
    Elina Keller

    #9403
    Deniz
    Teilnehmer

    Hallo,

    Aufgabe 2 gehört auch in den eigenen Blogbeitrag.

    Liebe Grüße
    Deniz Barasi

    #9423
    Didem Babur
    Teilnehmer

    Hallo,
    bei mir wurde ein Kommentar vom 23.06, also zu rv10, immer noch nicht freigeschaltet beziehungsweise es ist gar kein Hacken zu sehen, obwohl ich diesen zeitgerecht hochgeladen habe. Habe ich vielleicht vergessen, irgendein Schlagwort beim Kommentar anzugeben? Ich dachte, das sei nur bei Blogeinträgen erforderlich. Ich hoffe, Sie können mir helfen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Didem B.

    #9424
    Deniz
    Teilnehmer

    Hallo,
    Sie haben einen Beitrag kommentiert, der Ihnen nicht zugeordnet wurde. Kann es zudem sein, dass Sie die Aufgabenstellungen zum Kommentiere nicht gelesen haben? Denn der Beitrag erfüllt die entsprechenden Vorgaben nicht. Zum Verständnis kopiere ich diese noch einmal in meinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Deniz Barasi

    Im Rahmen Ihrer Kommentare sollen Sie folgende Fragestellungen beantworten:

    Falls sie bezüglich der Inhalte des zu kommentierenden Beitrags an verschiedenen Stellen eine etwas abweichende Meinung haben, eine alternative Ansicht zumindest plausibel fänden oder auch Ergänzungen sinnvoll fänden, formulieren sie diese hier (wenn möglich auch mit Belegen aus der Literatur). Falls keine abweichenden Meinungsbilder existieren, erläutern Sie fundierte Begründungen, welche die Aussagen des Beitrags unterstützen (wenn möglich, ebenfalls mit Literaturbelegen).
    Vergleichen Sie die Reflexion der erläuterten Praxiserfahrungen (Fragestellung 2) mit Ihren eigenen Erfahrungen. Beziehen Sie sich hierbei auf die von Ihnen studierenden Fächer(-didaktiken).
    Verknüpfen Sie die Ausführungen des Beitrags mit Inhalten der bisherigen Vorlesungstermine. Wo ergeben sich Schnittmengen und/oder Zusammenhänge zum Modulthema „Umgang mit Heterogenität in der Schule?

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen