Einträge von

Wer dekolonisiert hier wen? – Ein Themensemester des IfEK

Das Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft (IfEK) präsentiert sein drittes Themensemester mit einem Programm aus Workshops, Ausstellungen, Exkursionen und vielem mehr. Es soll sich unter anderem mit Geschichte und Gegenwart von Kolonialismus und Rassismus beschäftigt werden – eine Geschichte in der gerade Bremen mehr als eine Seite gefüllt hat.

Alle Jahre wieder kommt der Prüfungsstress… oder?

In jeder Prüfungsphase das gleiche Drama: Stress, Prokrastination und Prüfungsangst lähmen und hindern uns daran, effektiv zu lernen. Wir wollen dem entgegen wirken, haben dazu echte „Lernexperten“ zum Thema befragt und für euch den perfekten Guide zusammen gestellt, um in der Prüfungsphase cool wie Eis zu bleiben.

Die Uni Bremen – Hogwarts des Nordens

Die Eulen wagen sich hoch in die Lüfte, zurück in ihren natürlichen Lebensraum. Genauer: Auf das Quidditch-Feld der Uni Bremen. Wie viel Magie im Spiel ist, wenn Muggel sich auf die Besen schwingen, wie man erfolgreich für die Weltmeisterschaft trainiert und wer am härtesten tackelt erfahrt ihr in diesem Artikel (mit Video!)

,

Die Dauerstudierenden – Was wir von unseren Profs lernen können (Folge 3)

„Sie sind gut, aber Sie sind faul!“ – Dr. Iwona Piotrowska-Kurczewski über Mathematik-Erstis und ihre Beziehung zu Ingenieuren. Damit sind wir beim vorerst letzten Artikel ausunserer Professorenplausch-Reihe angekommen.
Ihr habt die ersten beiden Teile dieser Reihe verpasst? Kein Problem. Im Artikel findet ihr die Links zu „Was bisher geschah…“

Wer schwankt hat mehr vom Weg – Auf Stadtrallye mit den Erstis

Für Erstis ist erstmal alles eine Herausforderung- nicht nur auf dem Campus und im GW2, sondern auch in der Innenstadt soll man sich irgendwie zurecht finden. Ganz schön verwirrend… Daher helfen die Stugen tatkräftig, um das Ankommen zu erleichtern. Die EULe war live dabei und präsentiert die Foto(love?-)story vom Dienstagsmarsch.