Beiträge

Studis machen: Studienorientierung

Viele viele Studierende arbeiten motiviert in ehrenamtlichen Tätigkeiten, neben dem Studium, ihrem Privatleben, dem Nebenjob und und und. Die Möglichkeiten sich ehrenamtlich auf dem Campus zu engagieren erstrecken sich über Stugen, unzähligen studentischen Gruppen bis hin zu den Studienlots*innen. Und drei von ihnen haben sich Zeit für ein Gespräch mit uns genommen.

Lebendige Akten

Forschung für die Öffentlichkeit erlebbar machen, das ist das Ziel des Projekts "Aus den Akten auf die Bühne". Dazu durchforsten Geschichtsstudent*innen der Universität Bremen das Staatsarchiv. Die untersuchten Akten dienen dann der shakespear company bei szenischen Lesungen. Wir haben das Seminar von Dr. Eva Schöck-Quinteros im Staatsarchiv besucht.

Lebendige Stadtgeschichte

In dem Projekt "Aus den Akten auf die Bühne" lernen Studierende, wie man lebendig und anschaulich historische Dokumente sein können. Dabei sichten sie Originaldokumente aus dem Stadtarchiv und setzten diese mithilfe der chakespear company in Szene. Dieses Jahr gibt es noch eine Lesung im Schwurgerichtssaal des Landgerichts.