Lieber im Vorstellungswahn als Wahnvorstellungen. Hier schreiben wir’s aus. Alles. Alles, was man sich so vorstellen kann und alles, was wir euch vorstellen können.

Wir haben fünf Studis gefragt: Warum studiert Ihr eigentlich?

/
Wir haben uns auf dem Campus mit Studis unterhalten und erfahren was sie zum Studieren inspiriert hat. Ob es das einfache Interesse am Fach gewesen ist oder schon eine ganz genaue Vorstellung vom späteren Berufsleben. Vom Traum als Tauchlehrerin bis zur Leidenschaft für Sprache.

Deutschlandstipendium Uni Bremen

/
Das Deutschlandstipendium wurde 2011 etabliert und gilt als ein nationales Förderprogramm für begabte Studierende aller Nationalitäten an staatlichen Hochschulen. Auch die Universität Bremen verleiht jedes Jahr Stipendien an auserwählte Studierende.

10 Anzeichen die dein Dozent dir gibt

/
10. "Dieses Kapitel sollten sie sich noch einmal anschauen" Der folgende Tipp ist der häufigste den wir in unserer Umfrage an der Uni gehört haben. Es ist ein Hinweis den wahrscheinlich jeder Studierende kennt. Bestimmte Buchkapitel oder Texte die euer Dozent euch aushändigt, sind oftmals Themen die in Klausuren abgefragt werden. In einem solchen Fall gibt der Dozent den Hinweis, dass man sich dieses Kapitel noch einmal durchlesen solle. Für euch der Moment, dass Thema auf eure Lernliste ganz nach oben zu setzen.

Studis machen: NUB - Naturschutzgruppe an der Uni Bremen ♻

/
Der Umwelt- und Naturschutz ist in aller Munde, das ist kein Geheimnis. Aber wer kümmert sich auf unserem Campus darum? Wir haben mit der Naturschutzgruppe an der Uni Bremen gesprochen und sie zu ihrer Arbeit auf dem Campus befragt.

Swapfiets - Teil 2

/
Swapfiets - das neue Mietkonzept für Fahrräder, hat sich am Montag in der Glashalle bereits bei euch Studis vorgestellt. Wir wollten genau wissen, was sich hinter Swapfiets verbirgt und warum es ausgerechnet für Studi´s zu empfehlen ist.

Swapfiets Bremen - Teil 1

/
Swapfiets - das neue Mietkonzept für Fahrräder, hat sich am Montag in der Glashalle bereits bei euch Studi´s vorgestellt. Wir wollten genau wissen, was sich hinter Swapfiets verbirgt und warum es ausgerechnet für Studi´s zu empfehlen ist.

Campen am Campus: Filmfest zeigt Doku über ungewöhnliches Studentenleben

/
In seinem Beitrag zum Filmfest Bremen besucht Robin Gatz einen ehemaligen Mitstudenten der Universität Bremen, um ihn über seine Zeit als Student/Wildcamper auszufragen. Wie lebt es sich zwischen Isolation und Zivilisation? Wie blieb er unentdeckt? Schließlich schlüpft Robin selbst in die Rolle seines Kommilitonen.

Hart, biegsam, kratzig & flauschig: Das Faser-Institut

/
Fasern sind überall. In unserer Kleidung, im Auto, in Flugzeug-Bauteilen - und seit fast 50 Jahren auch an unserer Uni. Heute stellen wir euch das Faser-Institut auf dem Campus genauer vor!

Studierende machen: Aus Einweg wird Mehrweg- Cup2Date!

/
Für viele ist der Kaffee am Morgen ein wichtiges Ritual um in den Tag zu starten. Wer Glück hat, kann die Tasse Kaffee noch gemütlich zuhause oder in der Lieblingslocation um die Ecke genießen. Für Eilige gibt es „Coffee to go“. Was als Trend startete, auf den ersten Blick praktisch scheint, ist eine maßlose Produktion von Müll.

Das untypische Orchester

/
Wenn man ganz genau hinhört gibt es überall auf dem Campus etwas zu entdecken. Uns ist dabei besonders das Orquesta No Típica aufgefallen. Also haben wir uns ihre öffentliche Probe angehört und uns mit den Mitgliedern unterhalten.