Einträge von Jan-Niklas

Editorial – Der Leserbrief

Eine persönliche Stellungnahme unseres Redakteurs Jan-Niklas zu den Vorwürfen von „Mr. Tourette“. Wer das ist, warum er mit einer Anzeige droht und was das alles mit dem Gender-Gegner Prof. Dr. Kutschera von der Uni Kassel zu tun hat, liest du hier!

Durchblick für Bachelor*ettes

Das Erbringen, Sammeln und Einreichen von Creditpoints für General Studies, Freiwillige Zusatzleistungen und Schlüsselqualifikationen birgt einige Tricks und Kniffe. Alles über Notenoptimierung, den richtigen Abgabezeitpunkt für Leistungsscheine, „CP-Splitting“ und mehr…

Frauen*Power im Ostertor

Ein unscheinbares, kleines Kino im Viertel ist deutschlandweit ein Vorreiter und zeigt zudem seit kurzem einen (queer)feministischen Film pro Monat. Wo ihr das Kino findet und weitere Gründe, es zu besuchen, verrät euch dieses Kurz notiert…

Editorial – Das Schweigen des AStA

Eigentlich sollte an dieser Stelle seit langem ein Interview mit dem (nun nicht mehr ganz neuen AStA) erscheinen. EULe-Redakteur Jan-Niklas notiert stattdessen sein Ärgernis über mangelnde Öffentlichkeitsarbeit bei der Studierendenvertretung und die dadurch aufgeworfenen Fragen.

Ihre Worte sind ihre Waffen

…im Kampf um die Aufmerksamkeit für sexualisierte Gewalt und im Kampf gegen Rassismus. „Eule und Leute“-Gast Rebecca geht auf die Bühne und feiert erste Erfolge. Doch ihr geht es nicht um Titel, sondern um die Sache. Die EULe widmet ihrer texterischen Schöpfung einen Videobeitrag.

Film ab! Laufend Gutes auf der Leinwand…

Bremen ist bunt und so auch sein Kinoprogramm. Diese und nächste Woche stehen wieder zwei kleine, aber feine Filmfestivals an. Andere, regelmäßige Filmreihen locken monatlich aufs Neue. Eine Liebeserklärung unseres Autoren Jan-Niklas an das Medium Film, das große Kino und die vielen kleinen unserer Stadt!
Fesitvalprogramme, Links und Tipps inklusive!