Advent Advent 4.0 – Studis unterm Tannenbaum

Die letzte Vorlesungswoche im Jahr 2017 liegt nun hinter uns. Ab heute geht es in die offiziell in die hochverdienten Ferien. Für viele sind die letzten Tage vor Heiligabend ein Nadelöhr. Doch ist man erst einmal hindurchgeschlüpft, hat alle Geschenke im Sack und letzte Vorbereitungen getroffen, darf man es sich auf der heimatlichen Couch gemütlich machen, ausspannen und die Eigenarten der Familie bewundern. Besonders die Heimfahrer, die in alle Winkel der Republik zu Ihren Familien und Freunden fahren, freuen sich auf die Tage in der Heimat am Ende des Jahres. Ich habe ein Paar von ihnen auf dem Campus getroffen und ihnen ihre Pläne für die Weihnachtstage entlockt.

Lena:

Also ich werde zu meiner Mutter nach Münster fahren, und da die Familie von ihrem Freund besuchen. Da gibt es dann ein großes Weihnachtsessen. An Heiligabend werde ich in meine Heimatstadt nach Bielefeld fahren und da dann in die Disko gehen. Da werde ich meine ganzen Freunde von früher wieder treffen, also eine große Reunion feiern. Danach fahre ich zu meinem Papa, um auch mit ihm noch einen Tag zu verbringen und dann geht es wieder nach Bremen.

Ozzy:

Ich fahr nach Köln, in meine Heimatstadt. Am 23. treffen wir uns mit Freunden von damals in ner Kneipe, in der wir früher oft waren. Also erst mal freue ich mich, Freunde und Bekannte wieder zu sehen. Über die Weihnachtstage wird in verschiedenen Familienkonstellationen getafelt und natürlich Geschenke ausgetauscht. Und dann geht´s auch schon wieder zurück nach Bremen.

Julia:

Ich fahre über Weihnachten nach Leipzig um dort mit meinen Eltern, Onkeln und Tanten und deren Kindern den Heiligabend zu feiern. Erst mit kleinen Kindern macht Weihnachten feiern richtig Spaß! Da kommt einfach mehr Stimmung auf. Mann kann noch richtig was vom Weihnachtsmann erzählen und dass Singen macht auch großen Spaß mit den Kindern. Später am Abend sitzen wir dann meistens in einer kleineren Runde und machen ein bischen Musik oder Unterhalten uns einfach.

Im Namen der EULe-Redaktion wünsche ich allen schönen Ferien, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.