Zwischenruf von der Breminale: Sookee promoted „Eule und Leute“

Bremens größtes jährliches Umsonst-und-Draußen-Festival, die Breminale, lockt derzeitig wieder Musiker*innen, DJs und tausende feierlustige Menschen ans Weserufer. Gestern Abend war dort auch Sookee zu sehen und zu hören. Deutschlands bekannteste queer-feministische Rapperin trat für ein Promovideo für unsere neue Talkshow „Eule und Leute“ vor die Kamera und sagte, warum ihr das Thema unserer ersten Sendung so wichtig ist. Die Rede ist von: Sexismus. Und noch ein anderer prominenter Gast taucht aus dem Hintergrund auf und bezieht Stellung. Doch seht selbst:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.