In den engeren Fluren finden sich verschiedene Institute wieder als auch vermehrt der Fachbereich 09 Kulturwissenschaften. In diesen Gängen geht es zumeist sehr fleissig zu, so wuseln hier viele Leute durch die Flure. Es ist nicht zu übersehen, dass die gesamte Innenaustattung in warmen Farben gehalten ist und auch sonst eine angenehme Stimmung bringt. Anders da zum Beispiel das MZH, welches eher in Kontraststarken Schwarz/Weiß gehalten ist. Am Gebäude selber sind einige Notausstiegstreppen angebracht, über der auch viele Studierende ihre Raucherpause geniessen können.

Was sagt ihr zum SFG? Habt ihr irgendwelche persönlichen Erfahrungen mit dem Gebäude oder habt ihr schon einen wesentlichen Teil eures Studiums dort verbracht? Am meisten interessieren uns eure Erfahrungsberichte, so nur Mut! Schreibt uns in den Kommentaren, wir würden uns freuen!!

Vorherige Artikel der Reihe: Der Campus:

Artikel Nr.1: Der Campus: GW2

Artikel Nr.2: Der Campus: MZH

Artikel Nr.3: Der Campus: NW1

Artikel Nr.4: Der Campus: GW1

Artikel Nr.5: Der Campus: NW2

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.