06 – Ihr persönlicher Wissensradar in Aktion | ETEACHRKW23

Aufgabe 1 | eTeachr Digest: Suchen sie mehrere für sie interessant erscheinende Blogs bzw. Websites und aggregieren (sammeln) diese in dem RSS-Feedreader ihrer Wahl aus KW22. Schauen sie bitte regelmäßig in ihren Feedreader und schauen, ob es etwas neues oder spannendes zu lesen gibt.

Da auf dem #eTeachr Blog von „Cool Cat Teacher“ geschwärmt worden ist, habe ich mich für diesen, für dailygenius und die Seite der deutschen Lehrerblogs entschieden. Allerdings habe ich mir die Feeds „nur“ im Browser angeguckt und nicht per Feeds-App auf dem Smartphone, da ich (wie im letzten Eintrag beschrieben) es nicht mag mit Nachrichten bombadiert zu werden.

Aufgabe 2 | Spannende Sites und Nachrichten: in der zweiten Woche erstellen sie bitte eine Rückschau auf ihre Feed-Leserei. Dazu beschreiben sie bitte mindestens vier Blogs und/oder Beiträge, die ihnen besonders gut gefallen haben oder ihnen eine Inspiration geliefert haben und wo sie mögliche Einsatzmöglichkeiten in ihren Fächern sehen. Bitte ordnen sie diese dabei in folgende Struktur ein (Herausforderung: in jedem der Hauptgliederungspunkte; Profi-Herausforderung: in jedem der Untergliederungspunkte):

  1. Vorbereitung von Unterricht
    1. Unterrichtsplanung
    2. Materialien finden
    3. Materialien erstellen und teilen
  2. Durchführung von Unterricht – Fokus Lehren
    1. Besser erklären und veranschaulichen
    2. Originell unterrichten
  3. SuS beim Lernen unterstützen
    1. Lernstrategien der SuS unterstützen
    2. Leistungsdifferenzierung im Unterricht
    3. Individuelle Förderung
  4. Testen und Evaluieren
    1. Lernerfolg überprüfen
    2. Evaluieren der eigenen Lerntätigkeit

Um Materialen zu finden habe ich über die Lehrerblog-Sammlung die Seite von Herrn Kalt gefunden. Dies ist eine reine Sammlung von Material.

Cool Cat Teacher 50 Ways to Use Technology ist ein sehr interessanter Artikel/Video über die nutzung von Technologie im Unterricht. Dieses Video könnte man theoretisch in allen bereichen der Hauptgliederungspunkte verorten, ich verorte es aber in die Durchführung von Unterricht, da diese Technologie den SuS den Lernstoff besser veranschaulchen soll.
Vor allem die Organisationswebsites haben mich beeindruckt und ich bin neugierg geworden, ob man sowas mit einem Leistungskurs gut umsetzten kann.

Über die Liste der Deutschen Lehrerblogs bin ich auf diesen Artikel gestoßen. Er handelt davon, wie man Multimediageräte an die Schule bringen kann und welche Hürden es gibt. Es wird z.B. „Bring your own device“ vorgeschlagen. Diese Methode soll an meiner Praktikumsschule auch angewendet werden. Diese Art der Medienunterstützung würde ich bei dem 3. Punkt verorten, da diese Geräte die SuS unterstützen sollen.

 

Dieser Blog behandelt eher Supervision und Coaching. In diesem Beitrag werden Feedback und Supervisionsvorschläge gemacht. Meiner Meinung nach ist dieser Blog etwas zu oberflächig, motiviert aber dazu sich zu den Themen näher zu informieren. Logischerweise passt der Blog zum Bereich 4, da  es um das Evaluieren der eigenen Lerntätigkeit geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.