Praxistest: CARO-App im Pflegeunterricht – Erprobung, Evaluation und Weiterentwicklung an den Pflegeschulen

Es gab viel zu tun: in den letzten Monaten wurde die CARO-App im realen Unterricht an Pflegeschulen getestet und, basierend auf den Rückmeldungen aus der Praxis, im Rahmen einer zyklischen Evaluation stetig weiterentwickelt.

Nach den Erprobungen von ca. 50 Unterrichtsstunden mit insgesamt über 100 Teilnehmer*innen unterschiedlicher Pflegebildungseinrichtungen (an der Altenpflegeschule der Bremer Heimstiftung, an der Altenpflegeschule der Wirtschafts- und Sozialakademie in Bremen, mit Studierenden des Studienganges Pflegewissenschaft der Universität Bremen sowie Fachweiterbildungsteilnehmer*innen der Bildungsakademie Gesundheit Nord gGmbH) wurde auch an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Klinikum Walsrode über mehrere Tage Unterricht mit der CARO-App durchgeführt. Thematisch wurden die Inhalte rund um die „Kommunikation mit Menschen mit Demenz im Krankenhaus“ sowie die damit verbundenen „Herausforderungen“ und „Handlungsalternativen“ herausgearbeitet.

Technisch und methodisch wurden der Anmeldeprozess, der fallbasierte filmisch aufbereitete Unterrichtseinstieg, digitale Abfragen sowie das Clustern von Gedanken und Gefühlen zum Film erprobt aber auch der „Videodreh mit dem Smartphone“ als eine Methode der Reflexion durchgeführt. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen konnten während der Unterrichte zahlreiche Daten für die Evaluation und Weiterentwicklung der CARO-App erheben.

Diese Testung hat sogar die Aufmerksamkeit der lokalen Presse erregt, sodass darüber in einem Artikel der „Walsroder Zeitung“ berichtet wurde: https://www.wz-net.de/lokales/themenwelten/heidekreis-klinikum/verknuepfung-mit-der-lebenswelt_607_111643233-21-.html

Darüber hinaus wurden weitere CARO-Unterrichte mit Studierenden des Studienganges Pflegewissenschaft der Universität Bremen erprobt, bei denen Inhalte des Moduls „Gewaltfreies bzw. freiheitsförderliches Handeln“ zum ersten Mal getestet wurden. Auch hier kam der Unterricht mit CARO sehr gut an.

2 Comments on “Praxistest: CARO-App im Pflegeunterricht – Erprobung, Evaluation und Weiterentwicklung an den Pflegeschulen

  1. Ich finde ihre CaroApp hochinteressant, auch wir drehen kleine Filme zum Thema Kommunikation, Interaktion, Beratung im Zusammenhang mit der Fachweiterbildung Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Selbststudienphasen um diese dann zu reflektieren.

    Wie könnten wir uns an ihrer App beteiligen???

    • Hallo Frau Rissmann.
      Wir, das CARO-Team, freuen uns sehr über Ihre Anfrage.
      Ja, gerade für die Bereiche Kommunikation, Interaktion und Beratung bietet das Arbeiten mit Filmmaterial vielfältige Potenziale.
      Wir würden in der nächsten Woche mit Ihnen über Ihre hinterlegte e-Mail-Adresse Kontakt aufnehmen und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen